-- Anzeige --

Zu unsicher: Genfer Autosalon auch für 2023 abgesagt

Zu unsicher: Genfer Autosalon auch für 2023 abgesagt
Das war der Genfer Autosalon 2016. 
© Foto: Uli Deck/dpa

Der Genfer Autosalon wird auch nächstes Jahr nicht stattfinden. Die Veranstalter nannten globale wirtschaftliche und politische Unsicherheiten sowie die Corona-Pandemie als Gründe, die traditionsreiche Branchenschau zum vierten Mal in Folge abzusagen.


Datum:
19.08.2022
Autor:
dpa/SP-X
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Genfer Autosalon findet im kommenden Jahr nicht in der Schweiz statt. Wie die Stiftung Comité permanent du Salon international de l’automobile de Genève nun bekannt gegeben hat, fällt die für den Februar 2023 vorgesehene Messe aus. Begründet wird das mit Unsicherheiten in der Weltwirtschaft und der geopolitischen Lage sowie den Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung der Corona-Pandemie.

Erstmals stattfinden soll allerdings im November der neue Ableger in Doha, Katar. Die Messe als „weltweit angesehene Automesse für den Nahen Osten“ positionierte Show war bereits 2021 angekündigt worden. Sie sollte die Stamm-Show in Genf nicht ersetzen, sondern zusätzlich stattfinden. Katar will mit der im Zwei-Jahres-Rhythmus abgehaltenen Messe seine Position als Touristik-Ziel stärken, der Genfer Salon seine schwierige finanzielle Situation verbessern.

Ob der Salon noch einmal in die Schweiz zurückkehrt, ist ungewiss. Die offizielle Stellungnahme zur Absage enthält dahingehend keine klare Aussage. Die bislang letzte Ausgabe der traditionsreichen Messe hat 2019 stattgefunden, die Ausgaben von 2020 und 2021 fielen aufgrund der Corona-Pandemie aus.

Die Geneva International Motor Show (GIMS) hatte ihre Anfänge vor mehr als 100 Jahren. Sie gehörte neben der IAA in Deutschland, der Motor Show in Tokio und der Detroit Auto Show zu den wichtigsten Automessen der Welt.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.