Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 15.02.2018

Flottengeschäft

Toyota punktet mit Hybridmodellen

Flottengeschäft
Toyota punktet mit Hybridmodellen
Wachstumstreiber Hybridantrieb: Bei Toyota geht die Rechnung auf. Auf dem Flottenmarkt können die Japaner mit der Antriebstechnik eindeutig punkten.
© Foto: Toyota
Zum Themenspecial Hybridautos

Seit Jahren setzt der Autobauer erfolgreich auf Hybridtechnik. Immer stärker wird der Antrieb mittlerweile auch von Gewerbekunden nachgefragt.

Die Hybridtechnik entwickelt sich bei Toyota immer mehr zum Wachstumstreiber. Im Januar konnte der japanische Automobilhersteller besonders viele Gewerbekunden von der Technik überzeugen und verzeichnete 1.341 neu zugelassene Flottenfahrzeuge (ohne Mietgeschäft und Autohandel) auf dem Markt. Das ist ein Zuwachs von 66 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Marktanteil der japanischen Marke kletterte im Segment Flotte um 0,7 Punkte auf 2,1 Prozent.

Gewerbekunden und Fuhrparkmanager seien angesichts der immer strengeren Umweltgesetze und drohender Fahrverbote für Dieselfahrzeuge auf der Suche nach einer nachhaltigen und zukunftssicheren Lösung, sagte Mario Köhler, General Manager Toyota Geschäftskunden Service, am Donnerstag in Köln.  "Und diese finden sie bei Toyota: Nirgendwo sonst gibt es mehr Hybriderfahrung und mehr Hybridmodelle."

Insgesamt stieg die Zahl der Toyota-Neuzulassungen in Deutschland im ersten Jahresmonat um 37 Prozent auf 6.937 Einheiten, der Marktanteil legte um 0,5 Prozentpunkte auf 2,6 Prozent zu. Mehr als jeder zweite Kunde (53 Prozent) entschied sich dabei für ein Fahrzeug mit Hybridantrieb. (dk)

 

 

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Toyota
Mehr zu Toyota
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten