250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Führungkonferenz: Wellergruppe erfolgreich wie nie

Führungkonferenz
Wellergruppe erfolgreich wie nie
Burkhard Weller bei der Führungskonferenz 2020 im Schlosshotel Berlin.
© Foto: Wellergruppe

Der Toyota- und BMW-Händler hat ein neues Rekordjahr eingefahren. Das wurde anlässlich der Führungskonferenz 2020 bekannt. Zahlen legten die Berliner aber noch nicht vor.

Die Wellergruppe startet mit Rückenwind ins neue Jahr. "2018 war unser bestes Jahr seit Bestehen – 2019 war besser", teilte der Autohändler im Nachgang seiner Führungskonferenz am vergangenen Wochenende in Berlin mit. Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr veröffentlichte das Kfz-Unternehmen noch nicht. 2018 hatte man über 34.000 Neu- und Gebrauchtwagen verkauft – bei einem Umsatz von 805,6 Millionen Euro.

Zum traditionellen Jahresauftakt des Managements begrüßte Firmenchef Burkhard Weller den Angaben zufolge rund 100 Teilnehmer. Ein wichtiger Programmpunkt des Events ist die Ehrung besonders erfolgreicher Top-Mitarbeiter und der besten Filialen. Die Auszeichnung "Wellertreppe" ging dieses Mal an die B&K Filiale Lüneburg. Der Betrieb habe 2019 vor allem durch verlässliche Ergebnisse, eins kollegiales Verhalten, eine geringe Reklamationsquote und eine deutlich unterdurchschnittliche Mitarbeiterfluktuationsrate überzeugt. Die Gesamtperformance des Standorts sei "absolut beeindruckend" gewesen.

Bildergalerie
Wellergruppe - Führungskonferenz 2020

Ein weiteres BMW-Autohaus der Gruppe erhielt den Preis für die stärkste Teamleistung: B&K Winsen. Ausschlaggebend für diesen Award sind die Kriterien Zusammenhalt, Vertrauen, Rücksicht, Disziplin und Ergebnis. Laut Unternehmen tat sich die Filiale mit einem Absatz von 197 Neuwagen und 784 Gebrauchtwagen, einem After Sales-Deckungsbeitrag III von 964.000 Euro und einem Gesamtergebnis von 1,1 Millionen Euro besonders hervor.

Die dreitägige Führungskonferenz fand im Berliner Grunewald statt. Als Eventlocation diente das Schlosshotel Berlin. Neben verschiedenen Workshops und Meetings standen unter anderem ein Besuch im Imago Atelier Berlin, ein Sommelier-Kurs und ein Kunstgalerie-Besuch auf dem Programm. Außerdem konnten die Teilnehmer ihre Fahrkünste im Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg unter Beweis stellen.

Die Wellergruppe zählt zu den größten Autohäusern Deutschlands. Das Unternehmen umfasst die Markensparten Autoweller (Toyota, Lexus, Seat) und B&K (BMW/Mini) mit bundesweit 31 Standorten. Dort sind knapp 1.700 Mitarbeiter beschäftigt. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten