-- Anzeige --

Besitzumschreibungen: GW-Markt wächst im ersten Halbjahr

© Foto: picture alliance/FrankHoermann/SVEN SIMON

Schon im ersten Corona-Jahr 2020 war das Geschäft mit Gebrauchtwagen solide. Diese Entwicklung setzt sich fort. Zwischen Januar und Juni dieses Jahres wurden 3,37 Millionen Pkw-Besitzumschreibungen registriert.


Datum:
05.07.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Gebrauchtwagenmarkt hat im ersten Halbjahr 2021 von der Chip-Krise in der Autoindustrie profitiert. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg, gab es zwischen Januar und Juni 3,37 Millionen Pkw-Besitzumschreibungen. Das waren 5,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. "Privatkunden greifen wegen der Problematik mangelnder Halbleiter-Zulieferungen immer noch verstärkt auf Gebrauchtwagen, Händler- und Tageszulassungen zurück", kommentierte der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe.

Zuletzt schwächte sich die Entwicklung aber etwas ab. Im Juni wechselten laut KBA 630.718 Autos ihren Besitzer. Das entsprach einem leichten Rückgang von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die weltweiten Probleme beim Nachschub von Elektronik-Chips zwingen die Autokonzerne aktuell zu Unterbrechungen der Neuwagen-Produktion. Wegen dieser Unsicherheiten wenden sich zahlreiche Kunden dem GW-Markt zu. Aufgrund der starken Nachfrage und knapper Ware als Folge der Corona-Krise sind dort seit Monaten die Preise im Höhenflug (wir berichteten).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.