-- Anzeige --

Besitzumschreibungen im Oktober: GW-Geschäft bleibt positiv

Das Geschäft mit Gebrauchtwagen entwickelte sich mit 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat leicht positiv.
© Foto: animaflora/stock.adobe.com

Der Markt für Gebrauchtwagen hat auch im Oktober zugelegt. Das Kfz-Gewerbe nennt Gründe für den anhaltenden Aufschwung in Zeiten von Corona.


Datum:
09.11.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Geschäft mit Gebrauchtwagen hat sich auch im Oktober leicht positiv entwickelt. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mitteilte, stieg die Zahl der Besitzumschreibungen um 2,6 Prozent 653.335 im Vergleich zum Vorjahresmonat. Per Ende Oktober wurden insgesamt knapp 5,9 Millionen Halterwechsel registriert (minus 3,5 Prozent).

Nach Ansicht des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) erhält das stark von Privatkunden geprägte GW-Geschäft einen Aufschwung durch die Corona-Krise: Zum einen wechseln viele günstige und ältere Fahrzeuge die Besitzer. Zum anderen haben die Lieferzeiten von Neuwagen dazu geführt, dass Privatkunden auf junge Gebrauchtwagen umsteigen, weil diese schnell verfügbar sind und die Kunden somit von der Mehrwertsteuer-Senkung bis Ende Dezember 2020 profitieren können. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.