Array Mehrmarkenhandel: Nico Werner verlässt Dürkop - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Mehrmarkenhandel: Nico Werner verlässt Dürkop

Mehrmarkenhandel
Nico Werner verlässt Dürkop
Nico Werner
© Foto: Dürkop

Der Vorstand der Autohausgruppe stellt sich "neuen Herausforderungen" außerhalb des Unternehmens. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Die Wege von Nico Werner und der Dürkop-Gruppe trennen sich. Werner verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, "um sich persönlich und geschäftlich neuen Herausforderungen zu stellen", teilte das Autohaus Dello, zu dem Dürkop seit 2015 gehört, am Mittwoch mit. Der Branchenmanager war insgesamt 15 Jahre für die Braunschweiger Handelsgruppe aktiv, zuletzt als Vorstand der AG und Geschäftsführer verschiedener Bereichsfirmen.

"Gesellschafter und Aufsichtsrat bedauern diese Entscheidung und danken Herrn Werner für seinen engagierten und erfolgreichen Einsatz für das Unternehmen in den vielen Jahren seiner Zugehörigkeit", sagte Dello-Chef und Dürkop-Aufsichtsratsvorsitzender Kurt Kröger. Er sei gerade auch in schwierigen Zeiten aufgrund seiner Fachkompetenzen und persönlichen Ausstrahlung von Gesellschaftern, Herstellern und Mitarbeitern wertgeschätzt worden.

Wer die Nachfolge von Werner antritt, soll sich in Kürze entscheiden. Dürkop ist eine der größten Autohandelsgruppen Deutschlands mit derzeit 20 Standorten in fünf Bundesländern. Im Pkw-Bereich werden die Marken Opel Kia, Ford, Fiat, Alfa Romeo, Renault, Dacia, Corvette, Jeep und Peugeot vertreten. Die Nutzfahrzeugsparte umfasst die Fabrikate Opel, Ford, Fiat und Peugeot. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten