250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neue Ausgabe: AUTOHAUS 12/2020 jetzt digital lesen

Neue Ausgabe
AUTOHAUS 12/2020 jetzt digital lesen
© Foto: AUTOHAUS
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Krisenbewältigung +++ Restwerte +++ AVP Autoland +++ Beratungsförderung +++ Fahrzeuggarantien +++ Stimmung in der Werkstatt

Die Informationsplattform für Ihr tägliches Business.
Mehr zum Thema

Liebe Leserinnen und Leser,

die neue Ausgabe 12/2020 von AUTOHAUS ist erschienen – randvoll mit aktuellen und spannenden Branchenthemen. Darunter:

Autohandel: Der schwere Weg aus der Krise

Der Automobilhandel steht vor großen Herausforderungen. Die Corona-Krise wird tiefe Spuren hinterlassen. Lange überfällige Reformen des Geschäftsmodells werden sich nun nicht mehr länger überdecken und schönreden lassen. Die schon vorher vorhandenen Probleme der Branche treten vielmehr brutal zu Tage.

Restwerte: Das Problem der großen Zahl

In Deutschland sollen immer mehr Elektroautos und Plug-in-Hybride verkauft werden. Händler sehen Leasingangebote wegen deren Restwerten aber problematisch. Wir haben uns zu dem Thema umgehört.

AVP Autoland: Mehr Spaß am Service

Prozesse sind im Aftersales besonders wichtig. Wer diese beherrscht, kann einerseits mehr Lohn- und Teileerlöse erzielen und gleichzeitig den Leistungsgrad steigern. Die AVP Autoland Gruppe hat das mit Unterstützung der Schöneis Automobil Consulting (SAC) gerade vorgemacht.

Autohaus 4.0: Restart mit den Augen des Kunden

Das Autohaus der Zukunft muss mehr sein als Werkstatt und Auslieferungszentrum. Ein Performance-Check bietet die Möglichkeit zur Standortbestimmung und zur Ableitung konkreter Maßnahmen.

Ein Kompass für Beratungsförderung

Die BAFA-Förderung bis 4.000 Euro Beratungskostenhilfe für Corona-betroffene Unternehmen ist vorzeitig ausgelaufen - der Fördertopf ist leer. Es gibt jedoch Alternativprogramme. Ein Überblick über die wichtigsten Punkte.

Fahrzeuggarantien als Kauftreiber

Eine Garantie kann nicht nur die Kaufbereitschaft eines Kunden deutlich erhöhen, sondern auch signifikant zur Kundenloyalisierung beitragen - und somit Händlern bei der Konsolidierung helfen.

Werkstattgeschäft: Die Stimmungslage im Markt

Wie freie Kfz-Werkstätten das heutige Geschäft beurteilen und sich auf die Zukunft vorbereiten. Ergebnisse einer Umfrage der Forschungsorganisation ICDP in Zusammenarbeit mit asp.

Diese und weitere Themen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es online als ePaper und im Heftarchiv auf der Wissensplattform AUTOHAUS next zu lesen gibt. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß!


Sie sind noch kein AUTOHAUS-Abonnent?

AUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.


Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten