Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 13.07.2018

Olympia-Engagement von Toyota

"Das Team gewinnt"

Olympia-Engagement von Toyota
"Das Team gewinnt"
Toyota Deutschland-Chef Uyttenhoven: "Herausforderungen zu meistern, ist der Antrieb, besser zu werden"
© Foto: Toyota Deutschland

In zwei Jahren blickt die Welt auf Tokio, wenn bei den olympischen Sommerspielen wieder sportliche Höchstleistungen gezeigt werden. Ganz vorne dabei: Toyota als exklusiver Mobilitätspartner.

Toyota hat jetzt auch in Deutschland seinen Countdown für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio eingeläutet. Im Kölner Sport- & Olympiamuseum stellte der Importeuer die globale Konzern-Initiative "Start Your Impossible" vor. "Es ist mehr als eine Werbebotschaft. Das Unmögliche in Angriff zu nehmen, ist eine sportliche Tugend, die wir meistern wollen", sagte Landeschef Alain Uyttenhoven am Dienstag vor Medienvertretern. Die Kampagne solle Mitarbeiter, Lieferanten und Händler inspirieren und mit den Grundüberzeugungen des Unternehmens vernetzen. Uyttenhoven: "Das Team gewinnt".

Was im Sport im Allgemeinen und für Olympia im Besonderen gelte, habe auch für den Autobauer Bedeutung, so der Manager weiter. "Herausforderungen zu meistern, ist der Antrieb, besser zu werden – und Besseres zu leisten, wovon viele Menschen profitieren." Dies sei in einem Zeitalter beschleunigter technologischer und ökologischer Entwicklungen besonders wichtig.

Bildergalerie
Toyota Media Night 2018

Toyota ist exklusiver Mobilitätspartner der Olympischen und Paralympischen Spiele in der japanischen Hauptstadt. Bei seinem Heimspiel will der Autobauer neue Verkehrslösungen und Mobilitätdienste sowie seine logistische Expertise zur Verfügung stellen. Laut Uyttenhoven werden in zwei Jahren unter anderem mehr als 100 Brennstoffzellenbusse zum Einsatz kommen. "Das wird ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Ablösung der fossil basierten Epoche durch wasserstoffbasierte Gesellschaft."

Seit Anfang 2017 unterstützt Toyota auch die deutsche Olympioniken. Im Rahmen einer Kooperation hat der Importeur bereits verschiedene Hybridfahrzeuge an den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) übergeben. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Toyota
Mehr zu Toyota
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten