250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Peugeot 2008: Start jenseits der 20.000 Euro

Peugeot 2008
Start jenseits der 20.000 Euro
Den neuen Peugeot 2008 gibt es als Benziner-, Diesel- und Elektro-Variante.
© Foto: Peugeot

Peugeot bringt die neue Generation seines kleinen SUV 2008 auf die Straße. Erstmals auch als E-Modell.

Zu Preisen ab 21.500 Euro ist ab sofort der neue Peugeot 2008 zu haben. Der kleine Crossover wird in der Basisvariante von einem 74 kW / 100 PS starken 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner und Sechsganghandschaltung angetrieben, alternativ stehen Varianten mit bis 114 kW/155 PS Leistung und Achtgangautomatik zur Wahl. Das Dieselangebot besteht aus zwei 1,5-Liter-Vierzylinder mit 75 kW / 102 PS und 96 kW / 131 PS und startet bei 24.200 Euro.

Darüber hinaus ist für 35.250 Euro eine 100 kW / 136 PS starke E-Variante mit einer Reichweite von bis zu 320 Kilometern zu haben. In Der Einstiegs-Ausstattung "Active" verfügen alle Modelle über LED-Licht, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und Tempomat. Die Elektrovariante hat zusätzlich unter anderem Notbremsassistent, Klimaautomatik und Telematikdienste an Bord. Gegenüber der dürftiger ausgestatteten und schwächer motorisierten Basisvariante des Vorgängers sind die Preise um knapp 2.000 Euro gestiegen. (dpa)

Bildergalerie
Peugeot 2008 (2020)
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Peugeot
Mehr zu Peugeot
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten