Array Plug-in-Hybride bei Audi: Trio kommt bis Jahresende - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Plug-in-Hybride bei Audi: Trio kommt bis Jahresende

Plug-in-Hybride bei Audi
Trio kommt bis Jahresende
Auch der Audi A3 erhält einen PHEV-Antrieb.
© Foto: Audi
Zum Themenspecial E-Auto-Prämie

Dank E-Auto-Prämie und Ersparnis bei der Dienstwagensteuer: Plug-in-Hybride verkaufen sich in Deutschland prächtig. Audi erweitert daher in den kommenden Monaten sein Angebot.

Audi erweitert sein Angebot an Plug-in-Hybriden bis Ende des Jahres um drei Modelle. Angekündigt sind elektrifizierte "TFSI e"-Varianten vom Kompaktmodell A3, dem SUV-Ableger Q3 und dem coupéhaften Oberklasse-SUV Q8. Während erstere einen Vierzylinderbenziner als Verbrenner-Komponente nutzen, ist es beim großen Allrader ein V6-Motor. Die elektrische Reichweite dürfte in allen Fällen deutlich oberhalb von 50 Kilometern liegen.  

Bildergalerie
Audi A3 (2021)
Audi A3 (2021)Audi A3 (2021)Audi A3 (2021)

Bereits mit dem Doppelantrieb zu haben sind die Audi-Modelle Q5, A6, A7, A8 und Q7. Zudem gibt es noch Restbestände vom A3 e-tron der abgelösten Generation. Die Ingolstädter wollen die Technik künftig weiter entwickeln und vor allem die elektrische Reichweite in Richtung 80 Kilometer entwickeln. Dabei sollen Platzbedarf und Ladedauer der Akkus nicht mitwachsen. Keine Plug-in-Hybride wird Audi im Kleinwagensegment, bei A1 und Q2, anbieten. Denkbar ist hingegen ein besonders sportliches RS-Modell. (SP-X)

Bildergalerie
Audi RS Q3 2020 (Fahrbericht)
Audi RS Q3 (2020) FahrberichtAudi RS Q3 (2020) FahrberichtAudi RS Q3 (2020) Fahrbericht

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Audi
Mehr zu Audi
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten