Array Remarketing: Mehr Alphabet-Fahrzeuge bei BCA - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Remarketing: Mehr Alphabet-Fahrzeuge bei BCA

Remarketing
Mehr Alphabet-Fahrzeuge bei BCA
BCA und Alphabet bauen zum neuen Jahr ihre Zusammenarbeit bei der Fahrzeugvermarktung aus.
© Foto: BCA

Auf dem Marktplatz finden Händler ab 2020 ein stark steigendes Volumen an leichten Nutzfahrzeugen von Alphabet Deutschland. Zugleich startet die Zusammenarbeit mit der österreichischen Landesgesellschaft.

BCA und der Fuhrparkspezialist Alphabet intensivieren ihre Zusammenarbeit. Zum neuen Jahr starten die Remarketing-Partner neben einem größeren Volumen an leichten Nutzfahrzeugen der deutschen Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH auch die Vermarktung von Fahrzeugen der Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH.

Wie die Unternehmen mitteilten, wird die Auktionsfrequenz bei den leichten Nutzfahrzeugen 2020 deutlich erhöht. Wöchentlich kommen zu den gewohnten Zeiten – Freitag 15:00 Uhr bis Mittwoch 10:00 Uhr – attraktive Leasingrückläufer, hauptsächlich der Marken Ford, Opel, Volkswagen, Peugeot und Mercedes-Benz, unter den Online-Hammer.

Die Versteigerung der Fahrzeuge aus dem Pool der Alphabet Austria Fuhrparkmanagement findet wöchentlich von Dienstag 16:00 Uhr bis Donnerstag 10:00 Uhr sowie von Donnerstag 16:00 Uhr bis Dienstag 10:00 Uhr statt. Der Fahrzeugmix besteht im Schwerpunkt aus den Marken BMW und Mini, vereinzelt auch aus Fremdfabrikaten. Vorteil für den Handel: Gewerbliche Kunden außerhalb Österreichs können die Wagen ohne die österreichische Luxussteuer NoVA ersteigern. (AH)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten