250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Renault Clio und Captur: Jetzt auch mit Flüssiggas

Renault Clio und Captur
Jetzt auch mit Flüssiggas
Den Renault Captur gibt es auch in einer LPG-Variante.
© Foto: Renault

CO2-Sparen mit Flüssiggas: Renault lässt Clio und Captur mit LPG-Antrieb vorfahren.

Für den Kleinwagen Clio und das Mini-SUV Captur bietet Renault ab sofort den 74 kW/100 PS starken 1,0-Liter-Dreizylinder für den Einsatz mit Flüssiggas (LPG) an. Der LPG-Antrieb ist bivalent ausgelegt, sodass der Motor mit LPG oder Benzin betrieben werden kann. Kunden profitieren von den geringeren Kraftstoffkosten für LPG sowie von der höheren Reichweite, die bis zu 1.000 Kilometer beträgt. Außerdem emittieren LPG-Modelle weniger CO2. 

Der Clio TCe100 LPG kostet in der Ausstattungslinie Experience 17.640 Euro, ein Aufschlag von 1.200 Euro im Vergleich zum konventionellen Benzinermodell. Der Captur mit LPG-Antrieb ist ab 20.500 Euro (Experience) zu haben, hier verlangt Renault 1.000 Euro Aufpreis zum TCe100.  (SP-X)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Renault
Mehr zu Renault
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten