-- Anzeige --

AkzoNobel auf dem Nürburgring: Sikkens brachte Farbe in den AvD-Oltimer-Grand-Prix

AkzoNobel auf dem Nürburgring: Sikkens brachte Farbe in den AvD-Oltimer-Grand-Prix
Regionalverkaufsleiter Thomas Faß (vo. li.) mit Acoat Selected Partnern am AkzoNobel/Sikkens-Stand.
© Foto: AkzoNobel

AkzoNobel zeigte auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem Ferrari Club Deutschland auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix Präsenz und empfing alle Liebhaber historischer Rennfahrzeuge in der Lounge mit besonderen Goodies.


Datum:
29.08.2022
Autor:
Walter K. Pfauntsch
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die 49. Auflage des AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 12.-14. August 2022 auf dem Nürburgring war mit mehr als 30.000 Zuschauern und über 20 Rennen den Veranstaltern zufolge ein gelungener Restart, nachdem das Klassiker-Festival die vergangenen beiden Jahre nicht wie gewohnt stattfinden konnte.

Unter strahlend blauem Himmel und bei hochsommerlichen Temperaturen konnte das Motorsportwochenende auf dem Nürburgring erlebt und genossen werden. Die Besucher erwarteten unterschiedlichste Highlights, die von Läufen historischer Formel-1-Fahrzeuge der Cosworth-Ära, über Sportwagen-Rennen mit Feldern von den 1950er- bis in die 2010er-Jahre bis hin zum Novum in diesem Jahr – dem DTM Classic Cup –, bei dem einstige Stars wieder in ihre Renntourenwagen stiegen, reichten.

Historischen Farbton exakt bestimmt

Auch die Sikkens-Oldtimer-Experten von AkzoNobel tauchten ein in die Reise zurück in die Vergangenheit und holten einst lackierte Farbtöne ins Hier und Jetzt: Die Farbtonbestimmung des eigenen Herzstücks war vor Ort inklusive.

In der gemeinsamen Lounge von AkzoNobel/Sikkens und dem Ferrari Club Deutschland wurde Besonderes geboten. Fahrzeugliebhaber konnten hier gleich von mehreren exklusiven Angeboten profitieren: Eines der Highlights am Stand war es natürlich, die Challenge-Fahrzeuge des italienischen Sportwagenherstellers genau unter die Lupe zu nehmen.

Damit aber noch längst nicht genug, denn auch das eigene Auto der Interessierten durfte im Mittelpunkt stehen: "Viele Privatkunden hatten ihr eigenes Fahrzeug mit zum Ring gebracht, um mithilfe unseres mobilen MIXIT-Systems und dem Messgerät Automatchic direkt den Farbton bestimmen zu lassen", so Thomas Faß, Regionaler Verkaufsleiter Sikkens bei AkzoNobel.

Acoat Selected Betriebe und Kunden zusammengeführt

Darüber hinaus erhielten die Standbesucher noch direkt die Adresse eines Acoat Selected Partners in Wohnnähe, der im Reparaturfall solch fachgerechte Lackierarbeiten durchführen kann. Thomas Faß resümiert: "Der 49. AvD-Oldtimer-Grand-Prix war für uns ein voller Erfolg, denn wir haben sowohl unsere K&L-Betriebe, als auch deren Endkunden erreicht."

Viele Privatkunden nutzten die Gelegenheit, in der gemeinsamen Lounge des Ferrari Club Deutschland und Akzo/Sikkens mit Hilfe des mobilen MIXIT-Systems und dem Messgerät Automatchic direkt den Farbton bestimmen zu lassen.
© Foto: AkzoNobel
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.