-- Anzeige --

Autoglasmarkt: Carglass und A.T.U kooperieren

Carglass und A.T.U arbeiten seit diesem Monat deutschlandweit in einer Kooperation eng zusammen.
© Foto: Carglass GmbH

Nach Finalisierung der Übernahme des Fahrzeugglasgeschäfts von A.T.U durch Carglass begann im Juni die enge Kooperation zwischen den beiden Unternehmen.


Datum:
21.06.2021
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Rahmen der Zusammenarbeit ist Carglass seit kurzem in 30 A.T.U-Filialen mit eigenen Mitarbeitern und eigenen Werkstattarbeitsplätzen präsent, um Autoscheiben zu reparieren und auszutauschen. Auch das Kalibrieren von Fahrerassistenzsystemen nach einem Austausch der Windschutzscheibe gehört mit zum Angebot. Darüber hinaus vermitteln beide Unternehmen deutschlandweit Aufträge an den jeweiligen Partner, um Autofahrern künftig ein integriertes Kundenerlebnis zu bieten, bei dem sich jede Marke auf ihre Kernkompetenz konzentriert. Zuvor hatte Carglass bestehende Kundenverträge im Versicherungs- und Flottenbereich vom neuen Partner A.T.U übernommen.

"Diese Partnerschaft ist eine riesige Chance für unsere beiden Unternehmen und wird den Kunden von Carglass und A.T.U einen echten Mehrwert bieten", erklärt Jean-Pierre Filippini, Geschäftsführer Carglass Deutschland. "Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt auch A.T.U-Kunden mit unserer Expertise und unserem Kundenservice begeistern dürfen. Zugleich sind wir überzeugt, dass unsere Kunden von der Kompetenz im Kfz-Service profitieren werden, für den A.T.U steht." Mit der Präsenz an 30 A.T.U-Standorten erweitert Carglass auch sein bestehendes Filialnetz.

Partnerschaft auch international

Die Zusammenarbeit schließt nahtlos an die internationale Kooperation zwischen der Mobivia-Gruppe, zu der A.T.U gehört, und dem Carglass-Mutterkonzern Belron an, mit der sich beide Unternehmen in den jeweiligen Märkten auf ihre Kernkompetenzen fokussieren. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Frontkameras in Windschutzscheiben, die Fahrerassistenzsysteme mit Informationen füttern, und der verpflichtenden Kalibrierung nach dem Austausch der Scheibe, hat sich die Komplexität des Fahrzeugglasservice stark erhöht. Belron international und Carglass in Deutschland nehmen hier eine Vorreiterrolle innerhalb der Branche ein, etwa mit dem eigenen Kompetenz-Center Kalibrierung, das Carglass in München als Forschungs- und Entwicklungsstandort betreibt (wir berichteten). (kaf)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.