-- Anzeige --

AUTOHAUS Spezial: SchadenBusiness und AH-Schadenrecht am Montag neu

Ab kommendem Montag neu: AH-SchadenBusiness und AUTOHAUS-Schadenrecht.
© Foto: Presse+PR Pfauntsch

Wer über aktuelle Themen in der Schadenbranche informiert sein will, sollte zu der AUTOHAUS-SchadenBusiness Ausgabe greifen, die am 17. Dezember erscheinen wird. Neben einem umfassenden Themenspektrum liefert auch das integrierte Supplement AUTOHAUS-Schadenrecht prägnante Antworten zu wichtigen Fragen aus dem Regulierungsalltag.


Datum:
14.12.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Erscheinungstermin steht fest: Am 17. Dezember wird das umfangreiche Fachmagazin AUTOHAUS-Schadenbusiness erhältlich sein. Diesmal präsentieren wir Ihnen interessante Exklusivinterviews mit führenden Experten, neue Dienstleistungskonzepte, ausgewählte Branchennachrichten, Lob und Kritik sowie selbstverständlich die komplette Berichterstattung vom größten Schaden-Treff des Jahres: Das 8. AUTOHAUS Schadenforum in Potsdam.

Keine halben Sachen

Auf fast 150 Seiten sind die Kernthemen im Zusammenwirken von Automobilindustrie, Versicherungswirtschaft, Schadensteuerer, Flottenunternehmen, Dienstleistern, Werkstätten und Autohäuser sowie zur Unfallforschung auf den Punkt gebracht. So erklären unter anderem Experten des KTI die alternativen Reparaturmethoden. Die Versicherer Allianz und HUK-COBURG sprechen über ihre neuen Geschäftsstrategien. Kommerzialrat Dr. Dieter Pscheidl, Präsident der AVUS, berichtet im Exklusivinterview, was die Schadenbranche wirklich bewegt. Der Karosserie- und Hagelspezialist "Dellfix" wird ausführlich vorgestellt und diverse Datendienstleister präsentieren ihre neuen Fachprogramme – es wird spannend, liebe Leser.

Die Branchen-Highlights

Darüber hinaus stellen wir die Sieger des AUTOHAUS-VersicherungsMonitors 2012 vor und verraten, mit welchen Herstellerversicherungen die Händler in diesem Jahr besonders zufrieden waren.

Ein ganz besonderer Leckerbissen erwartet Sie in Form der Exklusivberichterstattung über das 8. AUTOHAUS Schadenforum. Rund 500 Teilnehmer, 60 Aussteller und Marken und zahlreiche hochkarätige Referenten präsentierten ein breites Themenspektrum. Ob eCall, Werkstattketten, Versicherungen, Schadensteuerung oder neue Technologien – in Potsdam blieb keine Frage unbeantwortet. Freuen Sie sich auf die Zusammenfassungen der informativen Vorträge und eine umfassende Ausstellerstrecke mit Bildergalerie!

Die gesetzlichen Feinheiten

In dem informativen Sonderdossier AUTOHAUS-Schadenrecht wird diesmal unter anderem die Frage geklärt, unter welchen Bedingungen Werkstätten vom Kunden unterschriebene Vollmachten zur Geschäftsbeauftragung weiterleiten können. Die Rechtsexperten der Arbeitsgemeinschaft (ArGe) Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins erklären zudem, wann im Schadenfall ein Sachverständigenverfahren vorgesehen ist und welchen Ablauf das deutsche Gesetz hierfür vorschreibt. Zudem wird der brisanten Frage nachgegangen, inwieweit das Autohaus seine Kunden bei Ansprüchen an die Versicherung beraten darf.

In der Rubrik "Autohäuser fragen, Rechtsanwälte antworten" befassen sich die Verkehrsrechtsexperten mit den juristischen Fragen der Autohäuser. Diesmal geht es unter anderem um Details beim Verzicht auf die Selbstbeteiligung von Autohäusern.

AUTOHAUS-Schadenrecht ist ein Supplement, das in mitgedruckter Form seit Frühjahr 2011 regelmäßig zusammen mit dem AH-Magazin SchadenBusiness erscheint. Die neue Ausgabe hierzu erhalten alle AH-Abonnenten am kommenden Montag, den 17. Dezember. Herausgeber der Heftstrecke AUTOHAUS-Schadenrecht ist die Arbeitsgemeinschaft (ArGe) Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins. Für den Inhalt verantwortlich zeichnet die Hamburger Rechtsanwältin Dr. Daniela Mielchen, die auch Vorstandsmitglied der ArGe Verkehrsrecht ist. (ll)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.