-- Anzeige --

Branchenpreis: GTÜ gewinnt German Brand Award für Digital-Event "Fahr Away"

Siegerfreuden: GTÜ-Marketingleiter Daniel Klein und seine für Brand Management zuständige Kollegin Mirjam Weinschenk präsentieren ihre Gewinnerurkunde, die auch eine "Auszeichnung für herausragende Markenarbeit" darstellt.
© Foto: GTÜ

Mit der Auszeichnung für das Remote-Control-Car-Event "Fahr Away", das auch zur Stärkung der GTÜ-Markenbekanntheit beitrug, konnten die Marketingverantwortlichen der Stuttgarter Prüf- und SV-Organisation – nach Gold beim BrandEx-Award – einen weiteren Erfolg für sich verbuchen.


Datum:
13.06.2022
Autor:
Eugen Freiherr von Kuntze
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sieg beim German Brand Award 2022 für die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH: Das Format "Fahr Away – Der Große Preis von Quickborn" hat in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Communication – Influencer Marketing" gewonnen. Am vergangenen Donnerstag, 9. Juni 2022, nahmen Marketingleiter Daniel Klein und seine für Brand Management zuständige Kollegin Mirjam Weinschenk die "Auszeichnung für herausragende Markenarbeit" entgegen. Das digitale Remote-Control-Car-Event in Kooperation mit Rocket Beans TV stärkt insbesondere auch die Bekanntheit des Unternehmens, wie die GTÜ selbst sagt.

Zweite Runde von "Fahr Away" startet am 25. Juni in Hamburg

Mirjam Weinschenk: "Dass wir mit ‚Fahr Away‘ zu den Gewinnern des German Brand Award 2022 gehören, ist eine tolle Bestätigung unserer Strategie, mit digitalen Formaten eine junge Zielgruppe anzusprechen. Daher gehen wir am 25. Juni 2022 mit "Fahr Away 2 – Der Große Preis von Hamburg" in die nächste Runde."

Der Branchenpreis für Markenführung wird seit 2016 vom Rat für Formgebung in mehr als 60 Kategorien vergeben. Vor dem Gewinn des German Brand Awards wurde "Fahr Away" im Februar 2022 mit Gold beim BrandEx-Award ausgezeichnet und erreichte eine Top-Platzierung bei der Wertung "Best of Best" von BrandEx.

Über das erfolgreiche RC-Car-Event stärkt die GTÜ nach eigener Aussage "auf kreative Weise die Bekanntheit der Marke". Damit positioniere sich das Unternehmen zudem als attraktiver Anbieter von Dienstleistungen rund um sichere Technik im Bereich Mobilität und spreche so neue und jüngere Zielgruppen an.

Schon bei der ersten Ausgabe des RC-Car-Turniers im Juli 2021 in Quickborn war die Prüforganisation ganz persönlich an der Show beteiligt: Jeremias Bernhardt, Leiter des GTÜ Kompetenzzentrums, beurteilte die ferngesteuerten Autos zwischen den einzelnen Wettbewerben hinsichtlich ihrer Fahrtauglichkeit, Karosserieschäden oder der Funktion der Achsaufhängung. In diesem Jahr wird er selbst zum Teilnehmer. Sein Kollege Martin Wolf, Key Account Manager Nord- und Ostdeutschland, wird fachkundig in die Kommentatorenrolle schlüpfen.

Am 25. Juni 2022 startet "Fahr Away" in die zweite Runde. Damit setzt die GTÜ auch die bewährte Kooperation mit Rocket Beans TV fort. Ausgetragen wird das RC-Car-Turnier in der Hamburger E-Sport-Location Mate Crate. Während die Premiere 2021 als reines Digital-Event stattfinden musste, freuen GTÜ und Rocket Beans sich diesmal auf die Einbindung des Publikums vor Ort. Veranstaltungstickets können über Rocket Beans Entertainment gekauft werden. (EFvK)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.