-- Anzeige --

Groupauto International: Neuer Aufsichtsrat gewählt

.
Coparts-Geschäftsführer Dirk Wittenberg ist nun auch Mitglied im Vorstand bei Groupauto.
© Foto: Coparts

Im Rahmen ihrer Gesellschafterversammlung wurde der neue Aufsichtsrat von Groupauto gewählt. Zu ihm gehören nun auch Franck Baduel und Dirk Wittenberg.

-- Anzeige --

Groupauto International hat im Rahmen der Gesellschafterversammlung einen neuen Aufsichtsrat (Board of Directors) gewählt. Neu hinzugekommen sind Franck Baduel (Groupauto France) und Dirk Wittenberg (Groupauto Deutschland/Coparts Autoteile GmbH), teilte Groupauto mit. Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Hans Eisner und Ulrich Wohlgemuth gehen in den Ruhestand.

Dem Aufsichtsrat gehören außerdem Riccardo Califano (Groupauto Italien), Juan Carlos Pérez Castellanos (Groupauto Iberica) sowie Eyal Tarablus (Groupauto Türkei) an. Außerdem tritt Jean-Jacques Lafont (Alliance Automotive Group) die Nachfolge von Hans Eisner als "Nichtgeschäftsführender Vorstandsvorsitzender" an.

Holger Hellmich, Präsident und CEO von Groupauto, begrüßte Franck Baduel und Dirk Wittenberg als neue Mitglieder des Aufsichtsrats. Er bedankte sich bei Eisner und Wohlgemuth und wünschte ihnen für ihren Ruhestand alles Gute. "Ich freue mich darauf, mit diesem großartigen Team zusammenzuarbeiten, um das Wachstum und den Erfolg von Groupauto fortzusetzen", so Hellmich.

Im Zuge der Gesellschafterversammlung beschlossen die Aktionäre zudem, das Aktienkapital des Unternehmens durch die Schaffung und Ausgabe neuer Stammaktien zu erhöhen.   (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.