-- Anzeige --

Totalschäden & Restwerte: CARTV-Forum digital am 11. Mai

Die deutsche Rennfahrerin Sophia Flörsch (mi.) gehörte beim bisher letzten Präsenz-Forum von CARTV vor zwei Jahren in der BMW Welt zu den prominenten Gästen, die Anette Chassée (l.) und Thorsten Böhm (r.) der Schadenwelt live präsentierten.
© Foto: Presse + PR Pfauntsch

Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie wird die Münchner Restwertbörse am 11. Mai ihr traditionelles CARTV-Forum erstmals rein digital abhalten. Die Themen sind breit gefächert und die Veranstaltung mit prominenten Gästen aus der Versicherungswirtschaft angereichert.

-- Anzeige --

"Als wir im Mai 2020 unser CARTV- Forum ausfallen lassen mussten, waren wir noch voller Zuversicht, dass es ein Jahr später in 2021 auf jeden Fall stattfinden würde. Damals haben wir die Auswirkungen der Corona Pandemie noch ein wenig unterschätzt, denn jetzt müssen wir leider feststellen, dass ein physisches CARTV-Forum auch in diesem Jahr nicht möglich ist", konstatierte CARTV-Geschäftsführer Thorsten Böhm vor zwei Wochen anlässlich der ersten konkreten Themenvorstellung für das digitale Forum, das jetzt am 11. Mai 2021 ab 9.30 Uhr stattfinden soll.

Spannende Themen

Gemeinsam mit Anette Chassée, seiner Executive Director Kollegin von Global TV, kündigte er an, im Rahmen der Veranstaltung alle Teilnehmer*innen "über aktuelle News rund um Totalschäden auf dem Laufenden" halten und darüber informieren zu wollen, "wie wir bei CARTV die letzten Monate genutzt haben".

Als weitere Themen für das CARTV Forum 2021 wurden festgelegt:
• Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Restwertmarkt und
• Aktives Totalschadenmanagement

Talkrunde mit HUK-COBURG, DEKRA und VHV

Als weiteres Highlight ist eine Talkrunde mit Teilnehmern aus dem Bereich Versicherungen und SV-Organisation vorgesehen. Dabei sein werden:
• Thomas Geck, Leiter Schadenprozessmanagement der HUK-Coburg
• Bernd Grüninger, Bereichsleiter Gutachten und Mitglied der Geschäftsleitung bei der DEKRA Automobil GmbH sowie
• Friedrich von Wrede, Abteilungsleiter Kraftfahrt Schaden und Leiter der Sachverständigen-Organisation bei der VHV

Ein Vortrag des bekannten Digital-Experten Sascha Pallenberg zur "zunehmenden Vernetzung von Dienstleistern und Services nicht nur im Restwertmarkt" wird den inhaltlichen Teil des diesjährigen CARTV-Forums abrunden. (fi)

Gäste und Referenten haben traditionell hohes Format bei den CARTV-Foren. Ein besonderes Highlight der "Vor-Corona"-Veranstaltung 2019 war dabei der Auftritt von Deutschlands führendem Mentaltrainer Slatco Sterzenbach.
© Foto: Presse + PR Pfauntsch
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.