-- Anzeige --

TÜV NORD: Zukauf im Bereich MPU stärkt Präsenz in Süddeutschland

Alkohol ist nach wie vor der häufigste Anlass für Führerscheinentzug und Veranlassung einer MPU. Der TÜV NORD verstärkt mit seinem Medizinisch-Psychologischen Institut (MPI) aktuell seine Präsenz in Süddeutschland und unterstützt nun an mehr als 50 Standorten auf dem "Weg zurück zum Führerschein".
© Foto: Archiv WKP

Das Medizinisch-Psychologische Institut (MPI) von TÜV NORD hat zum 1. September 2020 den Bereich "Begutachtung für Fahreignung" von B.A.D übernommen.


Datum:
13.09.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das MPI von TÜV NORD hat im Zuge der Eingliederung des Fachbereichs auch 12 Mitarbeiter der B.A.D GmbH übernommen. Damit erweitert das MPI seine deutschlandweite Präsenz um drei Standorte in Bayern.

"Mit dieser Akquisition führen wir unsere Strategie der bundesweiten Ausdehnung erfolgreich weiter. Nach der Eröffnung neuer Standorte in Rheinland-Pfalz und in Hessen, wachsen wir nun erstmalig mit einem Zukauf. Unsere Kunden profitieren künftig von neuen Dienstleistungen, zum Beispiel bieten wir jetzt ein praktisches Online-Portal zur Abwicklung und Organisation von Abstinenzbelegen an", sagt Svenja Schroerschwarz, Leiterin des Bereichs MPI bei TÜV NORD. Die Leitung der Standorte in Deggendorf, Mühldorf am Inn und Freising übernimmt auch weiterhin Georg Meyer.

Das Medizinisch-Psychologische Institut von TÜV NORD mit insgesamt 157 Mitarbeitenden unterstützt an mehr als 50 Standorten deutschlandweit auf dem Weg zurück zum Führerschein. Neben der medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) bietet das MPI in seinen Begutachtungsstellen auch Abstinenznachweise, ärztliche Gutachten sowie Gutachten für Berufskraftfahrer an. (bk)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.