-- Anzeige --

Zweite Marke: Belron kauft Carglass-Wettbewerber junited AUTOGLAS

Jetzt im gemeinsamen Belron-Boot: Carglass-Deutschland-Chef Jean-Pierre Filippini (l.) und André Herbrand, Geschäftsführer von junited AUTOGLAS.
© Foto: Carglass Deutschland, Walter K. Pfauntsch

Carglass und junited AUTOGLAS (jA) bündeln ihre Kräfte und schließen sich innerhalb der Belron-Gruppe zu einem schlagkräftigen Unternehmen im Markt für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas in Deutschland zusammen. Zum Kaufpreis, den Belron für das bisherige Wettbewerbernetz bezahlt hat, wurden keine Angaben gemacht.


Datum:
10.07.2015
1 Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem aktuellen und für die meisten Marktteilnehmer doch sehr überraschenden Zusammenschluss "sichern die beiden Fahrzeugglasspezialisten den Bestand beider Unternehmen im Markt", heißt es in gleich lautenden Verlautbarungen aus den jeweils in Köln mit Stammsitz ansässigen Häusern. Beide Marken werden von nun an unter dem Dach des Belron-Konzerns nebeneinander bestehen bleiben. Ziel sei es, "Synergien zu nutzen und gemeinsam weiter zu wachsen". Der Zusammenschluss von Carglass und junited AUTOGLAS steht im Moment noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes, das derzeit den Vorgang entsprechend prüft.

"Richtiger Schritt in einem hart umkämpften Markt"

André Herbrand, Geschäftsführer von junited AUTOGLAS: "Nach dem rund elfjährigen Bestehen von junited als größtem Netzwerk inhabergeführter und unabhängiger Fahrzeugglasspezialisten haben wir uns entschieden, das Unternehmen an einen strategischen Partner zu verkaufen. Für uns ist dies der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt in einem hart umkämpften Markt für Fahrzeugglasdienstleistungen."

"Komplexität und Herausforderungen fordern hohe Investitionen"

Jean-Pierre Filippini, Geschäftsführer Carglass Deutschland: "Wir freuen uns sehr, Management, Mitarbeiter und Werkstattpartner von junited AUTOGLAS unter dem Dach des Belron-Konzerns willkommen heißen zu können. Der Markt für Fahrzeugglasdienstleistungen ist geschrumpft und sieht sich mit einer zunehmenden Komplexität konfrontiert. Das sind Herausforderungen, die Investitionen erfordern. Die Erhaltung beider Unternehmen als eigenständige Einheiten sichert unseren Groß- und Endkunden auch weiterhin die Wahl zwischen zwei Spezialisten."

Fakten zu Carglass

Carglass in Deutschland ist Spezialist für Reparatur und Neueinbau von Fahrzeugglas. Hierzulande beschäftigt das Unternehmen rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind circa 1.500 speziell geschulte Carglass-Monteure. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, über 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Carglass bearbeitet nach eigenen Angaben rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern entweder in einem der 330 Service Center oder unterwegs mit mehr als 380 mobilen Einheiten.

Seit 1990 gehört Carglass zur internationalen Belron-Gruppe und firmiert seit 1993 als Carglass GmbH. Belron ist weltweit das größte auf die Behebung von Fahrzeugglasschäden spezialisierte Unternehmen und beschäftigt weltweit über 24.000 Mitarbeiter. Von ihnen sind mehr als die Hälfte hochqualifizierte Monteure. Belron ist in 34 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von rund 2,8 Milliarden Euro, rund 10,4 Millionen Kunden nutzen die Dienstleistungen der Gruppe.

Fakten zu junited AUTOGLAS

junited AUTOGLAS ist mit aktuell 238 Stationen das größte deutsche Netzwerk selbstständiger Autoglasspezialisten. Erst 2004 gegründet, ist die Kooperation mit Sitz in Köln heute bundesweit für Flotten- und Leasinggesellschaften sowie Versicherungen erfolgreich als Dienstleister tätig. Die junited-Gruppe setzt dabei konsequent auf unternehmergeführte Service- und Qualitätskompetenz.   (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Jürgen Herrmann

11.08.2015 - 11:36 Uhr

Im Intranet von junited Autoglas wird per 10.08.2015 berichtet, dass derAntrag zurückgenommen wurde.Gibt es hierzu nähere Angaben, oder eine Begründung ?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.