250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Sixt Leasing: Übernahme unter Dach und Fach

Sixt Leasing
Übernahme unter Dach und Fach
© Foto: FotolEdhar - Fotolia

Sixt Leasing hat einen neuen Großaktionär. HCBE, das Joint Venture von Santander und Hyundai Capital, hat rund 92 Prozent des Grundkapitals der früheren Sixt-Tochter erworben.

Die Hyundai Capital Bank Europe GmbH (HCBE) ist bei Sixt Leasing am Ziel. Das Joint Venture von Santander Consumer Bank und Hyundai Capital Services hat rund 92 Prozent des Grundkapitals der früheren Sixt-Tochter zum Angebotspreis von 18 Euro je Aktie erworben.

Die HCBE hatte im Februar mit dem Autovermieter Sixt eine Vereinbarung über den Erwerb der Anteile an der Sixt Leasing unterzeichnet. Darüber hinaus hatte das Unternehmen allen Aktionären ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zum Kauf der nennwertlosen Inhaberaktien gemacht. Dieses wurde im Mai erfolgreich angenommen.

Mit der Akquisition beabsichtige man, seine Position im Bereich der Automobilfinanzierung zu stärken, teilte die HCBE mit. Das Produktportfolio solle um innovative Mobilitätsdienstleistungen ergänzt und das Flottengeschäft sowohl am Point-of-Sale als auch online ausgebaut werden.

"Wir freuen uns, die Hyundai Capital Bank Europe GmbH als unseren neuen Großaktionär zu begrüßen. Damit ist sichergestellt, dass wir unsere Unternehmensstrategie erfolgreich fortsetzen können. Die strategische Partnerschaft versetzt uns in die Lage, gemeinsam neue Wachstumschancen zu nutzen", erklärte der Sixt Leasing-Vorsitzende Michael Ruhl. 

Im Zusammenhang mit der Übernahme legte Sixt-Leasing-Aufsichtsratschef Erich Sixt sein Amt mit Wirkung zum 15. Juli 2020 nieder. Ebenso wird sein Stellvertreter Marcus Englert Ende Juli aus dem Kontrollgremium ausscheiden. Weiter dabei bleibt dagegen Julian zu Putlitz. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten