250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Toyota GR Supra: Weniger Kilos, mehr Spaß

Toyota GR Supra
Weniger Kilos, mehr Spaß
Der Turbo-Vierzylinder stammt wie sein großer Bruder vom Kooperationspartner BMW.
© Foto: Toyota

Leichter, agiler und auch noch günstiger: Toyota legt eine Einstiegsvariante des Supra auf. Zum Start gibt es ein Sondermodell.

Als Alternative zum Sechszylinder ist für den Sportwagen Toyota GR Supra ab Sommer auch ein Vierzylinder zu haben. Der 2,0-Liter-Turbomotor, der wie sein großer Bruder vom Kooperationspartner BMW stammt, leistet 190 kW / 258 PS und schickt ein Drehmoment von 400 Nm an die Hinterräder des Coupés.

Tempo 100 ist in Verbindung mit der serienmäßigen Achtgangautomatik nach 5,2 Sekunden erreicht, maximal sind 250 km/h möglich. Gegenüber dem Top-Modell ist die neue Variante 100 Kilogramm leichter – Toyota verspricht ein spürbar präziseres Fahrverhalten.

Bildergalerie
Toyota GR Supra 3.0
Toyota GR Supra 3.0Toyota GR Supra 3.0_1Toyota GR Supra 3.0

Preise nennen die Japaner nicht, sie dürften aber bei gut 50.000 Euro und damit rund 10.000 Euro unter denen des Sechszylindermodells starten. Zur Markteinführung gibt es zudem das limitierte Sondermodell "Fuji Speedway Edition" mit umfangreicher Ausstattung und Rennsport-Design. (SP-X)

Bildergalerie
Toyota Supra - fünf Generationen
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Toyota
Mehr zu Toyota
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten