250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Volvo XC40 T5 Twin Engine: Drei Zylinder und ein E-Motor

Volvo XC40 T5 Twin Engine
Drei Zylinder und ein E-Motor
Jetzt bietet Volvo auch den XC40 als Teilzeitstromer an.
© Foto: Bernhard Limberger
Zum Themenspecial Elektromobilität

Volvo rundet sein Angebot an Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen nach unten ab. Im XC40 T5 Twin Engine sorgen ein Dreizylinder und ein E-Motor für wahlweise kräftigen oder emissionsfreien Vortrieb.

Zu Preisen ab 49.000 Euro bietet Volvo ab sofort das Kompakt-SUV XC40 mit dem Plug-in-Hybridantrieb T5 Twin Engine an. Dieser kombiniert einen 1,5-Liter-Turbo-Dreizylinder-Benziner (132 kW / 180 PS) mit einem E-Motor (60 kW / 82 PS), deren Systemleistung Volvo mit 192 kW / 262 PS und 425 Newtonmeter angibt. Die Kraft gelangt per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausschließlich an die Vorderachse. Dank einer 10,7 kWh großen Batterie ist rein elektrisches Fahren mit bis zu 50 Kilometer Reichweite und einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h möglich. Der Zwei-Motoren-Antrieb erlaubt eine Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 in 7,3 Sekunden und maximal 205 km/h. Die Verbrauchswerte werden mit 1,8 Liter Benzin beziehungsweise 15,6 kWh auf 100 Kilometer angegeben.

Bildergalerie
Volvo XC40 T5 Twin Engine
Volvo XC40 T5 Twin EngineVolvo XC40 T5 Twin EngineVolvo XC40 T5 Twin Engine

Die günstigste Variante des XC40 T5 Twin Engine wird mit der Ausstattung Momentum Pro kombiniert. Diese bietet unter anderem Lederlenkrad, LED-Scheinwerfer, Licht- und Regensensor sowie ein Infotainmentsystem mit 9-Zoll-Touchscreen, Navigation und den Konnektivitätsstandards Apple Carplay und Android Auto. Die Sicherheitsausstattung umfasst Assistenzsysteme wie etwa Verkehrszeichenerkennung und Spurhalteassistent. Dank des serienmäßigen Notrufsystems ist außerdem ein Fernzugriff per Smartphone-App möglich, was unter anderem auch eine Carsharing-Nutzung des Fahrzeugs ohne physischen Schlüssel erlaubt. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Volvo
Mehr zu Volvo
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten