250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

VW Multivan T6.1: Nobelversion für Schnellentschlossene

VW Multivan T6.1
Nobelversion für Schnellentschlossene
Zum Martstart des T6.1 Multivan bietet VW die Launch-Edition Cruise an.
© Foto: VW

VWs neuer Multivan ist ab sofort bestellbar. Wer Wert auf viel Ausstattung legt, kann zum Marktstart von einer üppig bestückten Launch Edition profitieren.

VW hat die Bücher für den neuen Multivan T6.1 geöffnet. Der Groß-Van ist in der Basisversion mit 81 kW / 110 PS starkem Diesel ab 36.890 Euro zu haben. Die Einstiegsvariante "Family" hat unter anderem ein Audiosystem mit Konnektivitätstechnik sowie Berganfahr- und Seitenwindassistenten an Bord.

Die weiteren Ausstattungsniveaus heißen "Trendline" (41.400 Euro), "Comfortline" (49.000 Euro), "Edition" (52.200 Euro) "Generation Six" (54.000 Euro) sowie "Highline" (62.200 Euro). Speziell zum Marktstart bietet VW zudem zum Preis von rund 60.000 Euro das Launch-Modell "Cruise" an, das unter anderem mit Navigationssystem, LED-Scheinwerfer, Spurhalteassistent, Abstandstempomat, digitalem Cockpit, Kollisionsverhinderer und Einparkhilfen ausgestattet ist.

Bildergalerie
VW T6 Facelift (2020)
VW T6.1 (2020)VW T6.1 (2020)VW T6.1 (2020)

Für den Multivan T6.1 stehen ausschließlich Dieselmotoren zur Wahl. Neben der Basisversion werden noch die zwei Leistungsstufen mit 110 kW / 150 PS sowie 146 kW / 199 PS angeboten. Diese stärkeren Varianten lassen sich auf Wunsch mit einem Allradsystem kombinieren. (SP-X)

Bildergalerie
VW California T6.1
VW California T6.1VW California T6.1VW California T6.1
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu VW
Mehr zu VW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten