-- Anzeige --

Dekra mit neuem Angebot: Nachhaltigkeits-Check für Kfz-Werkstätten

Dekra bietet ESG-Audit für Kfz-Reparaturbetriebe an
Dekra bewertet jetzt auch ESG-Standards für Reparaturbetriebe
© Foto: Dekra

Das neue "ESG Assessment" der Dekra bewertet die Umwelt-, Sozial- und Führungs-Leistung von Branchenunternehmen in einem mehrstufigen Konzept.


Datum:
29.11.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dekra bietet einen neuen Nachhaltigkeitsservice für mittelständische Kfz-Werkstätten sowie Karosserie- und Lackierbetriebe an. Das "ESG Assessment" bewertet die Umwelt- (Environment), Sozial- (Social) und Führungs-(Governance)Leistung des jeweiligen Unternehmens in einem mehrstufigen Konzept. Der Check biete ein transparentes und neutrales Bewertungssystem, das die Potenziale des Einzelbetriebs identifiziert und eine unabhängige Vergleichbarkeit am Markt ermögliche, teilte der Prüfkonzern in Stuttgart mit.

Hintergrund sind die steigenden Anforderungen der Versicherungswirtschaft, der Automobilbranche und der Verbraucher an die Lieferkette und die Serviceorganisation im Hinblick auf die Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards. Das Dekra-Konzept soll bei der Unternehmensleitung das Bewusstsein für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken etablieren, die im Einklang mit der Regulatorik und den Anforderungen der Interessengruppen stehen.

Die Kernpunkte im Überblick:

  • Erreichbare Ziele zu definieren, um dynamischen Marktanforderungen gerecht zu werden.
  • Nachhaltige Praktiken zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks und zur Verbesserung der sozialen Auswirkungen einzuführen.
  • Sicherheit am Arbeitsplatz, Förderung fairer und ethischer Prozesse und Unterstützung positiver Veränderungen zu gewährleisten.
  • ESG-Praktiken und Nachhaltigkeitsstrategien in Ihrer gesamten Lieferkette nachzuvollziehen.

Aufgrund der großen Spannbreite hinsichtlich Betriebsgrößen und Reifegrade im Kfz-Gewerbe bietet Dekra ein mehrstufiges ESG-Verfahren. Auf dem "Teilnehmer"-Level gibt es für Einsteiger in dasThema eine leicht zugängliche Bewertung, die die wichtigsten optimierungsfähigen Bereiche identifiziert. Die Stufen "Silber", "Gold" und "Platin" richten sich an Unternehmen, die bereits ESG-Maßnahmen im Werkstattbetrieb ergriffen und umgesetzt haben.


ESG im Autohaus

Mit der durch die EU vorgeschriebenen ESG-Berichterstattung wird das Thema Nachhaltigkeit zur Pflicht – auch für Autohäuser. Auf AUTOHAUS next erfahren Sie, was sich hinter der neuen Nachhaltigkeitsberichterstattung genau verbirgt, was sie für Autohäuser konkret bedeutet und wie sie umgesetzt werden kann.

Zu AUTOHAUS next

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.