-- Anzeige --

Kfz-Teile: Rameder Gruppe mit neuem Führungstrio

Das Rameder Technologie- & Schulungs-Center im thüringischen Saalfeld
© Foto: Rameder Gruppe

Florian Welz, Marcus Vollbrecht und Dirk Sonnenschein lenken ab sofort die Geschicke von Europas größtem Anbieter von Anhängerkupplungen und Pkw-Transportlösungen.


Datum:
02.03.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Rameder Gruppe stellt sich an ihrer Spitze neu auf. Mit Wirkung zum 1. März 2021 haben Florian Welz (CEO), Marcus Vollbrecht (COO) und Dirk Sonnenschein (CFO) die Geschäftsführung von Dirk Schöler und Stefan Bertelshofer übernommen.

Der Schritt sei das Ergebnis einer bereits länger geplanten Nachfolgeregelung, teilte Europas größter Anbieter von Anhängerkupplungen und Pkw-Transportlösungen am Montag mit. Man verfolge unter dem neuen Führungstrio weiterhin ehrgeizige Ziele und wolle auch künftig das Wachstum sowohl national als auch international vorantreiben, hieß es.

Rameder mit Sitz im thüringischen Leutenberg hatte 2020 einen Rekordumsatz von circa 120 Millionen Euro erzielt. Über Werkstätten und Online-Shops wie www.kupplung.de verkauft das 1996 gegründete Unternehmen 400.000 Anhängerkupplungen pro Jahr. Zum Portfolio gehören außerdem Fahrradträger, Dachboxen sowie weiteres Kfz-Zubehör. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.