-- Anzeige --

Personalie: Marco Kempin verlässt Beissbarth

Marco Kempin verlässt Beissbart Ende September.
© Foto: Beissbarth GmbH

Der Geschäftsführer und CFO hat sich dazu entschieden, das Unternehmen Ende September 2021 auf eigenen Wunsch zu verlassen. Die Position des Geschäftsführers bei Beissbarth wird nicht nachbesetzt.


Datum:
15.09.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Marco Kempin, Geschäftsführer und CFO der Beissbarth GmbH, wird das Unternehmen Ende September 2021 auf eigenen Wunsch verlassen, gab der Geschäftsführer Gary Palmer am Dienstag bekannt. Die Position des scheidenen Geschäftsführers wird nicht nachbesetzt, die Stelle des Nachfolgers für die Position des CFO werde zu gegebener Zeit verkündet, hieß es.

"Ich fühle mich privilegiert und stolz, zu einem neuen und erfolgreichen Kapitel in der 120-jährigen-Beissbarth-Geschichte beigetragen zu haben. Ich verlasse Beissbarth mit einem guten Gefühl und der Sicherheit, dass die Geschichte durch ein großartiges Team mit innovativen Lösungen und Kundenfokus weitergeschrieben wird", erklärte Kempin laut Mitteilung.

Palmer dankte Kempin für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten 14 Jahren und wünscht ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.

Beissbarth und Sicam wurden 2018 durch den Investor Stargate Capital übernommen (wir berichteten). Beissbarth beliefert Automobilhersteller und -werkstätten weltweit mit Präzisionsmessgeräten, während Sicam einer der größten Reifenservice-Hersteller der Welt für Reifenhändler und Werkstätten ist. Das Produktportfolio der beiden Tochtergesellschaften umfasst Reifenmontiergeräte, Auswuchtmaschinen, Bremsenprüfstände und Prüfstraßen sowie Achsmessgeräte.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.