-- Anzeige --

AUTOHAUS SteuerLuchs: Umsatz- und versicherungsteuerliche Neuerungen bei (Kfz-)Garantien - Update

Die AUTOHAUS-Steuerexperten Barbara Muggenthaler und Maximilian Appelt von RAW-Partner.
© Foto: RAW-Partner

Aufgrund umfangreicher Proteste aus der Praxis wurde die Übergangsfrist kurzfristig bis zum Jahresende verlängert. Nichtsdestotrotz sind die Auswirkungen auf den Kfz-Handel enorm.


Datum:
30.06.2021
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie wir bereits im AUTOHAUS SteuerLuchs vom 2. Juni 2021 berichteten, hat das Bundesfinanzministerium mit einem aktuellen Schreiben zur umsatzsteuerlichen und versicherungsteuerlichen Behandlung von Kfz-Garantien Stellung genommen. Dabei legt die Finanzverwaltung im Vergleich zur bisherigen Handhabung eine völlig geänderte Rechts­auffassung zu Grunde, für die zunächst nur eine kurze Übergangsfrist bis zum 30. Juni 2021 gewährt wurde.

Nicht zuletzt auf Grund umfangreicher Proteste aus der Praxis wurde die Übergangsfrist nun kurzfristig bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Nichtsdestotrotz sind die Auswirkungen auf den Kfz-Handel enorm. Denn in Folge des Schreibens müssen viele Kfz-Händler vermutlich zukünftig ihre Prozesse und Produkte anpassen und/oder zukünftig Versi­che­rungssteuer an den Fiskus melden und entrichten!

In jedem Fall ist daher zunächst zumindest eine Bestandsaufnahme empfehlenswert, welche Sachverhalte im Unternehmen von der neuen Rechtsauffassung betroffen sein können. Denn auch die verlängerte Übergangsfrist ist vor dem Hintergrund einer möglichen Anpassung der Prozesse und der IT eher knapp bemessen. 

Hinweis:

Dieses Thema hat höchste Brisanz für die gesamte Kfz-Branche. Daher haben wir in der AUTOHAUS-Ausgabe 11/2021 in der Rubrik Recht + Steuern die bevorstehenden Änderungen durch das neue BMF-Schreiben detailliert dargestellt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Brauchen Sie einen Steuer-Tipp? Bei Fragen oder An­regungen stehen Barbara Muggenthaler (muggenthaler@raw-partner.de) und Maximilian Appelt (appelt@raw-partner.de) bereit.






-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.