-- Anzeige --

9. Cloud-Unternehmertag von Carmato und DAAG: Omnikanal-Lösung für den qualitativen Autohandel

9. Cloud-Unternehmertag von Carmato und DAAG: Omnikanal-Lösung für den qualitativen Autohandel
Der 9. Cloud-Unternehmertag von Carmato und DAAG fand jüngst in Bonn statt. Carmato-CEO Marc Herschbach (kl. Bild) setzte die zentrale Botschaft
© Foto: Prof. Hannes Brachat/Carmato

Bei der digitalen Customer Journey im Autogeschäft fehlt nach wie vor ein Komplettangebot für den Handel. Carmato und DAAG wollen das ändern.


Datum:
10.05.2022
Autor:
Prof. Hannes Brachat
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Carmato Group ist in der Branche als Digitalisierungs- und Automatisierungsexperte bekannt. Unter dem Dach der Deutschen Autohaus AG (DAAG) wird eine nationale, volldigitale Transaktionsplattform offeriert. Der 9. Cloud-Unternehmertag der beiden Branchendienstleister fand jüngst im Kameha Grand in Bonn statt. Die Omnikanal-Lösung für den Automobilhandel stand im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Carmato-CEO Marc Herschbach setzte die zentrale Botschaft: "Wir werden den Handel per Digitalisierung und Automation in die Lage versetzen, Zusatzerträge bei gleichzeitiger Kosten- und Aufwandsreduzierung zu erwirtschaften, um eine Unabhängigkeit sowie eine Preisstabilität zu erreichen. Fokus hierbei ist die Aufwandsverlagerung zum Kunden und die Nutzung der Synergien des digitalen und analogen Autohandels im gesamten Customer Lifetime Cycle."

Bei Sicht der Branchenrealitäten geht es um die Schaffung eines eigenen, freien Pools. Durch die Konzentration auf die digitale Customer Journey lässt sich die Arbeit im Handel um mindestens 80 Prozent reduzieren. Es fehlt aber ein Komplettangebot der relevanten Services in der Kaufstrecke. Digitale An- und Verkaufsoptionen existieren nicht. Die inhomogene IT-Systemlandschaft führt zu Mehrfacheingaben. Eine Aufwandsverlagerung zum Kunden ist nicht möglich.

Herschbach zeigte in seinen Ausführungen auf, wie die "Volldigitale Omni-Channel-Plattform" der DAAG gestaltet ist. Hinzu kamen die einzelnen Lösungsbausteine der beiden Unternehmen:

© Foto: Deutsche Autohaus AG
© Foto: Carmato

Eine weitere Besonderheit des Systems: Die DAAG offeriert für den Händler auf Wunsch ein direktes Beteiligungsmodell.

Jürgen Stackmann zum Geschäftsmodell Agenturvertrieb

Ex-VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann entwickelte seine Ausführungen über die vertriebsstrategischen Wandlungen, die mit der Einführung des Agenturmodells verbunden sind.

Ex-VW-Manager Jürgen Stackmann: "Speed before Perfection!"
© Foto: Carmato

Die geplante Vertriebskostensenkung erfordert nach seinen Worten eine digitale Anpassung. Stackmann ging dabei auf die "Ready to play"-Lösung der DAAG ein und meinte: "Nicht auf OEM warten, eigenes Daten-Know-how aufbauen und sichern. Auf diesem Weg: Speed before Perfection!"

© Foto: Deutsche Autohaus AG / Jürgen Stackmann

Emil Frey Gruppe und das digitale Autohaus

Nachdem Carmato aktiv beim Aufbau des digitalen Autohauses der Emil Frey Gruppe mitgewirkt hat, stellte Herschbach gemeinsam mit Stefan Gaul, CEO Gaul Company, die verschiedenen Bausteine im Frey-System vor: Automarkt – B2C, Automarkt B2B, Autoankauf, Konfigurator, Schlüsselring, Service, Teile und Zubehör (Techno-Carmato-Verbund) sowie die E-Mobilität.

© Foto: Deutsche Autohaus AG

Weitere Redner des Tages waren Stephan Müller und Dr. Lukas Mohr, (Ready.Steady.Cowork). Sie erläuterten, wie man mit einer Kollaborationsplattform zum digitalen Drive "fährt". Dr. Jörg Hass sprach zur Vision der digitalen Transformation. Der Schweizer Urs Meier, Weltschiedsrichter im Fußball, machte in origineller Machart klar: Du bist die Entscheidung! Worauf kommt es bei Entscheidungen an? Im Abendprogramm machte Dr. Eckart von Hirschhausen, Fernsehmoderator, Kabarettist, Comedian, Drehbuchautor, Schauspieler und Schriftsteller (für eine gesunde Welt), der Versammlung einmalige Aufwartung mit bleibender Erinnerung.

Promis beim 9. Cloud Unternehmertag: Dr. Eckart von Hirschhausen (l.) und Urs Meier
© Foto: Carmato

Das Finale des offiziellen Programms bildete eine Podiumsdiskussion, moderiert von Frank Wirzberger mit Stefan Gaul, Jürgen Stackmann, Marc Herschbach und Norman Kassler. Auf die Omnikanal-Lösung für den qualitativen Automobilhandel!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.