-- Anzeige --

Audi startet Download-Extras: Matrix-Licht aus dem Online-Shop

Bei Audi lassen sich nun Extras online nachbestellen und direkt installieren.
© Foto: Audi

Wer beim Neuwagenkauf ein wichtiges Kreuzchen vergisst, kann bei Audi Extras nun auch nachträglich ordern. Die Ingolstädter liegen mit dem Angebot im Trend einer Branche, die nach neuen Geschäftsmodellen sucht.


Datum:
02.10.2020
3 Kommentare

-- Anzeige --

Für Audi-Modelle lassen sich ab sofort Extras online herunterladen. Der Automobilhersteller hat seinen "Functions on Demand"-Shop geöffnet, in dem Nutzer neuerer Pkw-Typen beispielsweise besseres Licht, ein leistungsfähigeres Navigationssystem oder eine umfangreichere Handy-Vernetzung für ihr Auto frei schalten können.

Das Extra wird dabei nicht unbedingt gekauft, sondern in der Regel zeitweise gemietet. Dafür stehen verschiedene Laufzeiten zur Verfügung, angefangen bei einem Schnupper-Monat über mehrere Monate, die typischen drei Leasingjahre bis hin zum kompletten Fahrzeugleben. Die Funktionen bleiben innerhalb dieser Zeitspanne auch bei einem Weiterverkauf des Fahrzeugs aktiv.

Die Preise orientieren sich laut Audi an denen auf der klassischen Preisliste. Die adaptive Matrix-Funktion für die LED-Scheinwerfer etwa kosten für ein halbes Jahr rund 130 Euro und für drei Jahre rund 700 Euro. Wer sie für immer behalten will, zahlt die rund 1.340 Euro, die sie auch in der Erstausstattung kosten würden. Buchung und Bezahlung erfolgen über die App oder das Web-Portal MyAudi. Aufgespielt werden die Funktionen auf das Fahrzeug dann über eine Mobilfunkverbindung. Die nötige Hardware ist bereits ab Werk vorhanden, wird vom Hersteller aber erst nach dem Kauf frei geschaltet.

Das Prinzip der nachträglich heruntergeladenen Funktionalität ist seit Jahren aus der Kamerabranche und in vergleichbarer Form auch von Software bekannt. Die Fahrzeughersteller haben den Download von Funktionen und Diensten als neues Geschäftsmodell entdeckt, unter anderem betreiben auch Mercedes und Porsche ähnliche Online-Shops. Für den Kunden hat das Angebot laut Audi den Vorteil größerer Bequemlichkeit und Flexibilität haben. Dazu trägt auch der mit einem Euro sehr günstige Schnupper-Tarif bei, der eine Funktion einmalig für einen Monat frei schaltet. Verfügbar ist der Download-Content für die E-Tron-Modelle sowie die Baureihen A4, A5, A6, A7, Q5, Q7 und Q8. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


U. Kersten

02.10.2020 - 11:29 Uhr

Im Trend der Hersteller, aber nicht im Trend der Käufer. Liebe Leute, wir leben im Handyzeitalter. Wenn Navi, Handyanbindung usw. was kostet, ist es schon schlecht für den Kunden, aber für eine etwas bessere Nutzung/Anbindung auch noch ein Abo abschließen ... genauso lächerlich wie der Glaube, der Kunde kauft für viel Geld Assistenzsysteme. So etwas wird erwartet oder es wird das Handy genutzt. Ford ist hier mit offener Lösung richtig unterwegs.


Michael

05.10.2020 - 10:14 Uhr

Es sind "Systeme" verbaut; aber nicht "freigeschalten"?


Hans im Glück

05.10.2020 - 16:19 Uhr

@U.Kersten "So etwas wird erwartet oder es wird das Handy genutzt." Das mag ja beim Navi noch gehen, aber was macht man bei einem buchbaren, besseren Licht z. B.!?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.