-- Anzeige --

AUTOHAUS Perspektiven 2021: Zukunft gestalten – digital und persönlich

© Foto: klorom - AdobeStock.com

Die 29. AUTOHAUS Perspektiven von und mit Prof. Hannes Brachat werden eine besondere Veranstaltung. Erstmals findet der Kongress an einem Tag als rein digitales Event statt. Jetzt anmelden!


Datum:
15.03.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Jahr 2020 hat die Autobranche mächtig durchgeschüttelt und vor nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Und es rüttelt kräftig weiter. Die Informationen überschlagen sich. Es wird immer schwieriger, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, um daraus klare Unternehmensleitlinien für die nächsten sechs bis zwölf Monate oder das Alltagsgeschäft zu formulieren.

Mit den 29. AUTOHAUS Perspektiven am 24. März 2021 zeigt Ihnen Herausgeber Prof. Hannes Brachat zusammen mit erfahrenen Experten erneut den roten Faden durch die Automobilbranche auf. Gastreferenten sind in diesem Jahr Frank Fichert (Sales Quality), Frank Motejat (Autohaus Mothor), Barbara Muggenthaler (RAW-Partner), Dr. Jörg von Steinaecker (Steinaecker Consulting) sowie Thomas Desch, Jörg Gudat und Ralf Schütte (trast digital). Sie geben Impulse, beleuchten Chancen und bieten Orientierung.

AUTOHAUS-Herausgeber Prof. Hannes Brachat
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

Die Online-Konferenz widmet sich unter anderem diesen Themen:

  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen E-Auto
  • Modellvielfalt wie nie
  • Hersteller suchen direkten Kundenkontakt
  • Online-Transparenz fördert Preisdruck
  • Kundendaten effizient sammeln und nutzen
  • Prozesse aus dem Prüfstand - erst standardisieren, dann digitalisieren
  • Die Rolle der Führungskraft in disruptiven Zeiten 
  • Das tägliche Verkaufs- und Servicegeschäft meistern
  • Mit Leasing mehr Neuwagen verkaufen und Bruttoerträge verbessern
  • Aktueller Marktüberblick: Zahlen, Daten, Fakten, Abschluss des Corona-Jahres und Prognose
  • Ausblick auf neue Geschäftsmodelle, erwartbare Entwicklungen und neue Technologien
  • Daten im Autohaus
  • Organisation: Brauchen Sie einen Chief Digital Officer und ein Programmierteam?

Die 29. AUTOHAUS Perspektiven finden am 24. März von 9:30 bis ca. 16:00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 236,81 Euro brutto. AUTOHAUS-Abonnenten zahlen einen ermäßigten Preis von 177,31 Euro brutto. Unterstützt wird der Fachkongress in diesem Jahr von BDK, Real Garant und mobile.de. 

Weitere Informationen und Anmeldung bei der AUTOHAUS akademie!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.