-- Anzeige --

AUTOHAUS Young Business Day 2022: Zeit für Veränderung

AUTOHAUS Young Business Day 2022: Zeit für Veränderung
© Foto: AUTOHAUS

Ideen für neue Geschäftsmodelle, kreativen Input für ein erfolgreiches Tagesgeschäft und spannendes Networking bieten AUTOHAUS und Kroschke beim 8. Young Business Day in Berlin.


Datum:
24.08.2022
Autor:
Juliane Schleicher
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Viele Autohäuser stehen vor dem gewaltigsten Umbruch in ihrer Firmengeschichte. Vor allem die junge Händlergeneration hat neben den alltaglichen Führungspflichten eine enorme Transformationsaufgabe zu bewältigen. Es gilt zunachst die Notwendigkeit der Veränderung zu erkennen und dringend die Perspektive neu auszurichten. Deshalb stellt AUTOHAUS wieder gemeinsam mit der Kroschke Gruppe bei der achten Auflage des "Young Business Day" am 13. und 14. September 2022 in Berlin kreative Autohaus-Köpfe und ihre Ideen vor.

Bereits am Vorabend (13. September) treffen sich alle Teilnehmer zum Get-together im angesagten "Weekend Club" am Alexanderplatz. Als Key Note wird Autohaus-Experte Thomas Ulms dort über das richtige Mindset zur erfolgreichen Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens in diesen herausfordernden Zeiten sprechen.

Praxisimpulse am Ku'damm

Am 14. September gibt Philipp Kroschke, Geschaftsführer der Kroschke Gruppe, im Unternehmertalk im Open Space "Change Hub" am Kurfürstendamm seine Einschätzung zu den Veränderungen in der Kfz-Branche. Start-up-Unternehmerin Eva Kellershof, Client Partnerin bei Otoz Mobility, blickt mit den Gästen über den Tellerrand und verrät mehr über die Megatrends der Mobilitätswelt.

Die Moderatoren und Referenten (von links oben nach rechts unten): Juliane Schleicher (AUTOHAUS next), Karima Knigge (Woltmann-Gruppe), Julian Gieseke (Autohaus Anders Gruppe), Fabian Becker (Elite Consulting People Development), Philipp Kroschke (Kroschke Gruppe), Paul Merthen (Skoda Autohaus Liebe), Felix Neugebauer (Autohaus Temiz & Hocke), Holger Zander (Business-Coach), Thomas Ulms (ulms + partner), Sinja Brunkhorst (Autohaus Brunkhorst), Eva Kellershof (Otoz Mobility) und Sascha Röwekamp (RWKMP GmbH)
© Foto: AUTOHAUS / Unternehmen

Erfolgreiche Nachwuchsführungskräfte aus Autohäusern zeigen am eigenen Beispiel, wie der Wandel gelingt und welche Prozesse dafür angestoßen werden müssen. So gibt Karima Knigge von der Woltmann-Gruppe einen Einblick in das eigene Business Development des Bremer Familienunternehmens und erläutert ihre Arbeit als MG-Agentin. Paul Merthen, Marketingverantwortlicher beim Skoda Autohaus Liebe in Sangerhausen, spricht in seinem Best-Practice-Vortrag darüber, wie wichtig Personal Branding für Führungskräfte und deren Unternehmen ist, um sich bei Kunden und neuen Mitarbeitern interessant zu machen.

Sinja Brunkhorst vom Autohaus Brunkhorst berichtet über die essenzielle Bedeutung der Digitalisierung im Service und mit welchen Maßnahmen sie dies in der Praxis ihres Autohauses bereits umsetzt. YouTube-Experte Julian Gieseke von der Autohaus Anders Gruppe zeigt anhand von  Beispielen, wie es ihm gelungen ist, mit der Social-Media-Plattform erfolgreich eine Community aufzubauen und so die eigene Handelsmarke zu stärken. Felix Neugebauer vom Leonberger Autohaus ATH erläutert, wie er es geschafft hat, mit seinem kleinen Betrieb eine moderne, zukunftsfähige Marke zu kreieren.

Perspektivwechsel

Nach dem Lunch ist für alle Teilnehmer mitmachen angesagt: In drei Workshop-Sessions geben Branchen-Experten den Nachwuchsführungskräften das nötige Rüstzeug an die Hand, welches dabei helfen kann, das eigene Mindset zu ändern und die Veränderung anzustoßen. In der Praxis gibt es kein Lernen und keine Veränderung ohne Widerstand. Über den richtigen Umgang mit Widerstand als Voraussetzung, ob ein Umbruch erfolgreich ist oder nicht, spricht Kommunikationscoach Holger Zander in seinem Workshop. Besonders junge Talente sollten sich früh genug damit auseinandersetzen, um im persönlichen und organisatorischen Umfeld zu bestehen. Denn Widerstand ist kein Störfaktor, sondern eine Chance im Veränderungsprozess.

"Die Veränderung beginnt immer bei sich selbst", so Fabian Becker von Elite Consulting People Development. Er erarbeitet in seiner Session mit den jungen Führungskräften deren Persönlichkeit, Verhaltensstile und individuellen Stilmix. Außerdem geht es um die Reflektion und Analyse individueller Stärke, wie man sie erfolgreich managt und für den Veränderungsprozess nutzt. Autohandelsexperte Sascha Röwekamp von der RWKMP GmbH zeigt den Teilnehmern in seinem Kurs "Vertrieb der Zukunft", wie sie die Transformation ihres Autohauses meistern, ohne das Rad neu erfinden zu müssen.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.autohaus.de/ybd-2022 möglich. Die Plätze für das exklusive Händlerevent sind limitiert und ausschließlich jüngeren Autohandelsmanagern vorbehalten. Weitere Informationen finden Sie auch nachstehend zum Download:


8. AUTOHAUS Young Business Day

Get-together am 13. September 2022 ab 17:30 Uhr Abendveranstaltung im "Weekend" am Alexanderplatz Berlin
mit Key Note sowie Dine & Lounge

Kongress am 14. September 2022 von 9:00 bis 16:30 Uhr im Open Space "Change Hub" am Ku’damm

Info + Anmeldung: www.autohaus.de/ybd-2022

Mit freundlicher Unterstützung von: Kroschke, Bank11, carwow, Tissen Kruck



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.