-- Anzeige --

BMW-Vertriebsvorstand Nota: "Machen auch 2018 zu Rekordjahr"

BMW hat wieder seine weltbesten Händler ausgezeichnet.
© Foto: BMW

Bei der Ehrung seiner weltbesten Vertriebspartner gab BMW die Richtung für das laufende Jahr vor: Ein weiterer Bestwert beim Absatz ist das Ziel. Helfen sollen vor allem "aufregende" neue Modelle.


Datum:
26.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

BMW hat seine internationalen Top-Händler auf weiteres Absatzwachstum eingeschworen. "Wir befinden uns mitten in der größten Modelloffensive unseres Unternehmens", sagte Vertriebsvorstand Pieter Nota in der vergangenen Woche bei der Verleihung der "Excellence in Sales Awards" in München. Der Manager verwies auf "aufregende" neue Produkte wie die SUV X2 und X4 oder das Luxus-Coupé 8er. "Wir machen zusammen mit unseren Handelspartner auch 2018 zu einem Rekordjahr", betonte Nota.

Der München Autobauer hatte in vergangenen Jahr weltweit 2,5 Millionen Fahrzeuge verkauft – ein Zuwachs von vier Prozent gegenüber 2016. Es war das siebte Rekordjahr in Folge. "Ein Erfolg, der nur mit tatkräftigen Partnern in der Handelsorganisation möglich war", sagte Nota. "Unser gemeinsames Ziel ist ein zufriedener Kunde. Wir ziehen alle gemeinsam am gleichen Strang, um in Zukunft noch kundenfokussierter und Service-orientierter zu werden."


Beste BMW Händler weltweit 2017

Bildergalerie

Für den "Excellence in Sales Award" waren in sechs Kategorien und für eine zusätzliche Jury-Auszeichnung insgesamt 3.100 Händler aus 85 Ländern im Rennen. 41 davon wurden nun in der BMW Group Classic geehrt. Unter den Preisträgern waren auch die deutschen Autohäuser Reisacher (Sales), Gottstein (Aftersales), Mulfinger (Luxusklasse), AHAG (BMW i & BMW iPerformance) sowie Freese, das in der Kategorie Kundenbetreuung den Gesamtsieg holte.

Der Titel "Manager des Jahres" ging in die Niederlande: Arie Verschoor vom Autohaus Dusseldorp wurde für sein herausragendes Engagement als einzelner Kfz-Unternehmer gewürdigt. In dieser Kategorie gehörte auch Procar-Chef Jörg Felske zu den Besten. Dem Thema Nachhaltigkeit bereitete BMW dieses Jahr erstmals mit einem Jury-Award eine besondere Bühne: Hier holte das Unternehmen Bavaria Motors aus Indien den Gesamtsieg, auch das Autohaus Schmidt konnte sich über einen Preis freuen. (rp)

"Excellence in Sales Awards" die Preisträger 2017:

Kategorie – Sales

Peter Vardy, Vereinigtes Königreich
BMW of Westchester, USA
Kolon Motors Uijeongbu, Südkorea
BaltAvtoTrade-M, Russland

Hangzhou Hecheng Zhibao, China
Reisacher, Deutschland

Kategorie – Aftersales

Fuenteolid, Spanien
Schomp BMW of Highlands Ranch, USA

Geelong BMW, Australien
Northcliff Auto, Südafrika
Shenzhen Southern Baozen, China
Gottstein, Deutschland

Kategorie – Luxusklasse

Auto Palace, Slowakei
South Bay BMW, USA
Bavarian Motors Incheon, Südkorea
Avilon, Russland
Foshan Shenbao, China
Mulfinger, Deutschland

Kategorie – BMW i & BMW iPerformance

Bilia, Norwegen
BMW of Honolulu, USA
Toto BMW, Japan

Abu Khader Automotive, Jordanien
Shanghai Baozen Zhonghuan, China
AHAG, Deutschland

Kategorie – Kundenbetreuung

Kohla-Strauss, Österreich
BMW of Gainesville, USA
Balcom BMW, Japan
Al Fardan Automobiles, Qatar
Luohe Luodebao, China

Freese, Deutschland

Kategorie – Manager des Jahres

Arie Verschoor , Dusseldorp, Niederlande
Gonzalo Bosque, Carmen Motors, Mexiko
Oleksandr Tymofyeyev, AWT Bavaria, Ukraine
Jeffrey Gan, Sime Darby Auto Bavaria, Malaysia
Zuming Zhang, Shaoxing Baoshun, China
Jörg Felske, Procar, Deutschland

Jury Award – Bester Händler in Nachhaltigkeit

Bayern AutoGroup, Dänemark
Autogermana, Kolumbien

Bavaria Motors, Indien
Nanjing Ningbao, China
Schmidt, Deutschland

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.