-- Anzeige --

Cardis Reynolds mit neuem DMS: Startschuss für "Formel 1 evolution"

Cardis Reynolds-Geschäftsführer Resch: "vollumfänglich ausgereift"
© Foto: Cardis Reynolds

Seit über zwei Jahrzehnten ist das Dealer Management System "Formel 1" im deutschen Autohandel im Einsatz. Jetzt gibt es eine komplette Neuentwicklung.

-- Anzeige --

Cardis Reynolds stellt eine neue Version seines bekannten Dealer Management Systems (DMS) "Formel 1" vor. "Formel 1 evolution" unterstütze alle kaufmännischen Prozesse eines Autohauses und steigere damit die Effizienz des Unternehmens, teilte der oberbayerische Softwareanbieter mit. "Durch die stufenweise Migration des Vorgängerproduktes, bei der wir durch laufendes Feedback unserer Kunden gleich weiter optimierten, verfügen wir nun über ein fertiggestelltes Formel 1 evolution, das in Teilen schon seit Jahren erprobt und damit vollumfänglich ausgereift ist", erklärte Geschäftsführer Rudolf Resch.

Nach Firmenangaben ist "Formel 1 evolution" modular aufgebaut, in Betrieben mit beliebiger User-Anzahl einsetzbar sowie mehrmarken-, mehrfirmen- und mehrfilialfähig. Zudem sind komplexe Firmenstrukturen wie beispielsweise Holding-Konzepte abbildbar. Neben dem reinen Warenwirtschaftssystem stehen auch die Komponenten "Formel 1 evolution Finance" (Rechnungswesen) und "Formel 1 evolution Documents" (Dokumenten-Management) zur Verfügung.

Ebenfalls neu ist das Modul "Formel 1 evolution Time" für das Arbeitszeitmanagement. Neben Kalenderfunktionen oder einem Urlaubsplaner gibt es diverse Live-Ansichten zur Einsatzplanung und Produktivität. Damit sollen die Autohaus-Verantwortlichen einen aktuellen Überblick über Mitarbeiter, Abteilungen und Filialen erhalten und bei Abweichungen der Idealplanung unmittelbar eingreifen können. Schnittstellen zu weiteren Anwendungen wie CRM- und Werkstattplanungssystemen oder Online-Plattformen komplettieren das Produktportfolio.

Resch kündigte bereits die Weiterentwicklung des DMS an: "Es gilt weiterhin sinnvolle Kundenwünsche zu realisieren und die einzelnen Module dadurch noch leistungsstärker zu gestalten. Das ein oder andere neue Modul wird es natürlich auch noch geben. Zudem stehen regelmäßig neue Herstellerprojekte an, die wie üblich sehr zeitnah umgesetzt werden."

Cardis Reynolds mit Sitz in Murnau am Staffelsee ist eine Tochter des US-amerikanischen DMS-Anbieters Reynolds and Reynolds. Das Produkt "Formel 1" wird bereits seit über zwei Jahrzehnten im Automobilhandel eingesetzt. Etwa zwei Drittel aller deutschen BMW-Vertragshändler und -Servicebetriebe nutzen laut Unternehmen derzeit die neue Version. Auch große Renault-Händler arbeiten damit. Resch: "Wir sind bei beiden Herstellern Marktführer und sehen weiterhin eine klare Zukunft für die Zusammenarbeit."

Neue Kunden im Blick

Doch bei diesen beiden Fabrikaten soll es nicht bleiben. Resch betonte: "Wir möchten mit unserem Produkt auch Händler anderer Marken unterstützen. Tatsächlich wird 'Formel 1 evolution' schon für andere Marken eingesetzt. Besonders zu nennen sind Ford, Jaguar, Land Rover oder Volvo, für die wir bereits zahlreiche Schnittstellen und Funktionen anbieten." (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.