-- Anzeige --

Carl Gruppe: Spatenstich für neues Audi Zentrum Vogtland

Der Bau des neuen Carl-Standorts Audi Zentrum Vogtland hat begonnen.
© Foto: Carl Gruppe

In Plauen trennt die Carl Gruppe ab dem kommenden Jahr ihre Aktivitäten für Audi und VW. Der neue Terminal an der Böhlerstraße kostet rund sechs Millionen Euro.


Datum:
12.04.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Carl Gruppe verstärkt ihr Audi-Engagement. Am Donnerstag gaben Geschäftsführer Cornelius Carl und Verkaufsleiter Christopher Carl den Startschuss für den Bau eines neuen Terminals an der Elsteraue in Plauen. "Wir freuen uns, die Marke mit den vier Ringen bald in hochwertigem Ambiente zu präsentieren. Mit mehr Platz, neuester Technik in den Werkstätten und in attraktiver Lage wollen wir unsere Kunden noch mehr Service bieten", sagte Cornelius Carl anlässlich des ersten Spartenstichs. An der Veranstaltung nahm auch Plauens Bürgermeister Levente Sárközy teil.

Mit dem rund sechs Millionen teuren Bauprojekt trennt das sächsische Handelsunternehmen die beiden Marken VW und Audi räumlich: Das neue Audi Zentrum entsteht an der Böhlerstraße, Volkswagen bleibt an der Moorstraße. Im Zuge des Neubaus werde die ACC AutoCentrum Carl GmbH ihren Betrieb in "Audi Zentrum Vogtland" umbenennen. Die Fertigstellung werde für Januar kommenden Jahres anvisiert, hieß es.

Carl kündigte die Schaffung von bis zu 15 zusätzlichen Arbeitsplätzen an. Insgesamt sollen in dem neuen Terminal künftig rund 35 Mitarbeiter tätig sein. Der Showroom ist für die Präsentation von 20 Neuwagen ausgelegt, auf dem Außengeländen sollen bis zu 80 Gebrauchtfahrzeuge Platz finden. Geplant sind zudem eine "Customer Private Lounge", in der Kunden ihr Wunschauto digital konfigurieren können, sowie Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Die Carl Gruppe betreibt aktuell vier Autohäuser mit den Marken Audi, VW Pkw und VW Nutzfahrzeuge an den Standorten Plauen, Reichenbach, Mylau und Adorf. Dort beschäftigt das Familienunternehmen insgesamt 150 Mitarbeiter. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.