-- Anzeige --

Digitale Ausgabe: AUTOHAUS 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

© Foto: AUTOHAUS

Viele aktuelle Branchenthemen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es auch online als ePaper und im Heftarchiv bei AUTOHAUS.de zu lesen gibt.


Datum:
19.06.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Liebe Leserinnen und Leser,

die neue Ausgabe 12/2017 von AUTOHAUS ist da – bis zum Rand gefüllt mit aktuellen und spannenden Branchenthemen. Darunter:

VW-Vertrieb: " Stillstand führt zur Katastrophe ". In der Volkswagen-Organisation wird derzeit vor dem Hintergrund der Digitalisierung heftig über ein neues Geschäftsmodell diskutiert. Beim Partnermeeting am 13. Juni in Berlin erläuterte Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann seine Sicht der Dinge.

Druck auf die GW-Preise: Auch ohne Tricksereien sei absehbar gewesen, dass der Dieselantrieb irgendwann zu teuer wird, meint Prognoseexperte Dieter Fess in seinem Kommentar. Und er gibt einen Ausblick auf die Vermarktungschancen der Fahrzeugbestände. Zudem zeigt eine aktuelle DAT-Analyse: Dieselautos belasten Händlermargen.

Die Autohaus-Website: Digitaler Anker. Der Kunde steht im Mittelpunkt der Digitalisierung – und die Website hat die Aufgabe, gemeinsam mit den führenden Technologien neue Wege der Kundenansprache und -bindung zu ermöglichen.

Sonntags bis 23 Uhr geöffnet: Dank Live-Chat kommuniziert Tölke & Fischer auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten mit Kunden und Interessenten. Die Krefelder schätzen die schnelle, unkomplizierte und persönliche Art und Weise.

Die passende Positionierung finden: Folge ich mit meinem Kfz-Betrieb eher den digitalen Initiativen des Herstellers oder profiliere ich mich schon als dessen Pilotpartner? Autohäuser sollten sich um die Eigenpositionierung kümmern.

Diese und viele weitere aktuelle Branchenthemen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es online als ePaper und im Heftarchiv zu lesen gibt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!


P.S.: AUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den brandneuen eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen sowie das intuitive eCockpit zur Steuerung des Lernens und Arbeitens. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.