-- Anzeige --

E-Transporter künftig an zehn Standorten: Auto König holt Maxus ins Portfolio

Dirk Steeger (li.) und Gerald Lautenschläger
© Foto: Autohaus Gotthard König / Maxomotive Deutschland GmbH.

Die Berliner Handelsgruppe wird ab Herbst Vertriebs- und Servicepartner für die chinesische Nutzfahrzeugmarke. Die Zusammenarbeit wird stufenweise ausgebaut.


Datum:
02.06.2022
Autor:
rp
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Autohausgruppe König und die Nutzfahrzeugmarke Maxus haben eine umfangreiche Vertriebs- und Servicepartnerschaft bekannt gegeben. Ab 1. September 2022 werden die chinesischen Elektrotransporter an zehn König-Standorten unter anderem im Großraum Berlin, in Magdeburg sowie in Brandenburg und dem nördlichen Sachsen-Anhalt angeboten, wie es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung hieß.

"Mit den elektrisch angetriebenen Maxus-Nutzfahrzeugen offerieren wir unseren Kunden eine besonders nachhaltige Alternative im wachsenden Transporter-Segment", sagte König-Geschäftsführer Dirk Steeger. Die Transporter würden einen "uneingeschränkten Nutzwert und eine hohe Ladekapazität mit einem zukunftsfähigen Antrieb" kombinieren und seien sowohl für Kleinunternehmen als auch größere Flotten geeignet.

Maxus gehört zum chinesischen Autoriesen Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC). Die aktuelle Modellpalette umfasst mehr als 20 Varianten auf Basis des kompakten Elektro-Transporters eDeliver 3 und des größeren eDeliver 9. Die elektrische Reichweite beträgt bis zu 353 Kilometer (WLTP) im städtischen Verkehr. Der große Transporter ist darüber hinaus auch mit Dieselantrieb verfügbar.

Der erste König-Autohaus mit Maxus eröffnet laut Steeger in Berlin-Adlershof im Eisenhutweg 128. Die weiteren Standorte in den Hauptstadt-Bezirken Zehlendorf, Schöneberg, Adlershof (Verkauf) und Köpenick sowie in Cottbus, Dessau, Magdeburg-Biederitz, Prenzlau, Oranienburg, Seelow und Zossen sollen in stufenweisem Ausbau folgen.

Deutlich bessere Netzabdeckung

"Wir freuen uns, mit dem Autohaus König einen so erfahrenen Vertragspartner für Maxus gewonnen zu haben, der seine Transporter-Kompetenz für verschiedene Marken bereits seit Jahrzehnten unter Beweis stellt", erklärte Gerald Lautenschläger, Geschäftsführer des Importeurs Maxomotive Deutschland. Man besetze damit wichtige Standorte in Ostdeutschland und komme dem Ziel eines flächendeckenden Netzes für die Marke immer näher.

Mit dem Neuzugang König umfasst das Maxus-Händlernetz bundesweit 43 Partner mit künftig 71 Standorten – bis zum Jahresende ist laut Lautenschläger ein Ausbau auf 120 Standorte für Vertrieb und Service geplant.

Auto König zählt mit über 1.150 Mitarbeitern zu den größten Handelsgruppen Deutschlands. Das Filialnetz umfasst über 60 Standorte in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Hamburg. Neben den Stammfabrikaten Renault/Dacia gehören die Stellantis-Marken Fiat, Fiat Professionell, Jeep und Abarth sowie Kia und Suzuki zum Portfolio. Weitere Geschäftssäulen sind eine Zwei- und Dreirad-Sparte mit Vespa, Piaggio und dem dreirädrigen Kleintransporter Ape sowie der E-Bike-Bereich "leasbike.de". Nach rund 35.000 verkauften Fahrzeugen 2021 will das Familienunternehmen in diesem Jahr 45.000 Einheiten erreichen.


Maxus eDeliver 3 und eDeviler 9

Bildergalerie


Wissen, was die Branche bewegt: Der AUTOHAUS-Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.