-- Anzeige --

Elektromobilität: BMW und Eon wollen E-Autos intelligenter laden

Ladetechnik BMW Eon
BMW und Eon wollen das Laden von E-Autos verbessern.
© Foto: BMW/Eon

Ab Herbst wollen BMW und Eon das Laden von Elektroautos optimieren. Der Strom soll vorwiegend aus der eigenen Photovoltaik-Anlage der Kunden bezogen werden. Zudem wollen die Partner bidirektionales Laden ermöglichen.


Datum:
02.05.2023
Autor:
dpa
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autobauer BMW und der Stromversorger Eon wollen die Elektroautos ihrer Kunden künftig so mit deren Haus und mit dem Stromnetz verbinden, dass sie solar- und lastoptimiert laden. Ein neues System für intelligentes Laden zuhause lade das Auto mit möglichst viel Strom aus der heimeigenen Photovoltaik-Anlage und balanciere die im Haus verfügbare Strommenge optimal aus, teilten die beiden Konzerne am Dienstag mit. Das Laden werde bequemer, billiger, autarker und klimaschonender. Das Angebot sei ab Herbst verfügbar.

Im kommenden Jahr könnten Kunden über das Stromnetz dann laden, wenn der Preis am günstigsten sei. Das optimale Zeitfenster werde nach der vom Kunden gewünschten Abfahrtszeit und Reichweite ermittelt.

Mittelfristig wollen BMW und Eon ihren Kunden auch bidirektionales Laden ermöglichen, also die Hochvoltbatterie des E-Autos als Speicher zu nutzen und den Strom in den eigenen Haushalt oder in das Stromsystem zurückspeisen zu können. Dann könnten die Autos während der Erzeugungsspitzen von Wind- und Sonnenenergie Strom speichern und bei Dunkelflaute wieder abgeben. Das trage zur Versorgungssicherheit und Netzstabilität bei. Eon-Vorstand Patrick Lammers sagte: "So werden wir gemeinsam den Maßstab dafür setzen, wie elektrifizierte Fahrzeuge in Zukunft Teil des Energiemarktes werden und die Energiewende unterstützen."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.