-- Anzeige --

Hamburger Branchengröße: Hugo Pfohe feiert 100. Geburtstag

Schwarz-Weiß-Bild aus der Anfangszeit von Hugo Pfohe.
© Foto: Hugo Pfohe GmbH

Als Person ein echter Pionier, als Unternehmen ein Begriff im Norden Deutschlands: Hugo Pfohe gründete vor nunmehr 100 Jahren die gleichnamige Firma, die bis heute von der "Faszination Auto" angetrieben wird.


Datum:
24.01.2019
1 Kommentare

-- Anzeige --

2019 feiert die Autohandelsgruppe Hugo Pfohe ihr 100-jähriges Jubiläum: in Andenken an den Gründer, dessen Nachkommen das Geschäft heute noch führen, und in Erinnerung an alle Stationen, die das Kfz-Unternehmen in zehn Jahrzehnten durchlebt hat. Rund ums Jahr sind viele Aktionen und Überraschungen geplant. Der eigentliche Firmen-Geburtstag fällt auf den 3. März 2019.

Hugo Pfohe (1888 bis 1969) galt zeitlebens als Pionier in der Hamburger Geschäftswelt. Schließlich setzte er auf den Trend der Zeit und verhalf der noch jungen Automobilität zu ihrem Siegeszug. Anno 1919, als noch Pferdekutschen zum Stadtbild gehörten, gründete der Exportkaufmann seine Firma am Ballindamm. Für Hamburg war es eine wichtige Wegmarke im Handel mit motorisierten Fahrzeugen. Für das Unternehmen und die Familie seines Gründers ging es seither nur in eine Richtung: nach vorn, genau wie der technische Fortschritt.

Im Jahr 2019 steht das Unternehmen Hugo Pfohe in dritter Generation noch immer "im Dienste der Mobilität". Der Slogan hat die Unternehmenskultur geprägt, denn als einer der größten Automobilhändler Norddeutschlands will die Handelsgruppe durch beste Erreichbarkeit, fachliche Kompetenz und erstklassigen Service überzeugen. Zehn Standorte in sieben Städten bestehen aktuell.


100 Jahre Hugo Pfohe

Bildergalerie

Ein "Hundertjähriger" wie Hugo Pfohe bleibt ständig in Bewegung – genau wie die von ihm gehandelten Produkte. Auch zum runden Geburtstag gelte es wieder, die Zeichen der Zeit zu erkennen und neue Formen der Mobilität anzubieten, erklärten die Geschäftsführer Philip Pfohe und Andreas Schmitz mit Blick auf emissionsarme Autos, Elektroantrieb oder smarte Assistenzsysteme.

Markenvielfalt

Ein weiteres Plus im Automobilhandel der Zukunft sieht die Unternehmensführung in einem attraktiven Portfolio. Für die Hauptmarke Ford baute Hugo Pfohe erst kürzlich vier Filialen zu Ford Stores um, unter anderem die Zentrale an der Alsterkrugchaussee. "Mit dem Autohaus-Design der nächsten Generation wollen wir sukzessive herausragende 'Leuchttürme' von hoher Qualität schaffen." Gleiches gilt für die britischen Markenwelten um Jaguar und Land Rover, die Premium-Hersteller BMW, Mini und Volvo sowie die Produktvielfalt von Mazda und Kia.

Im Jubiläumsjahr dürfen Kunden eine Reihe an Angeboten und Aktionen erwarten. Hugo Pfohe hält für seine Geburtstagsgäste zahlreiche neue Modelle sowie Finanzierungs- und Service-Offerten parat. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Mark Carija

24.01.2019 - 19:12 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an Familie Pfohe und ihr tolles Team. 100 Jahre Tradition und die Marktführerschaft für Ford in HH, darauf kann man Stolz sein.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.