-- Anzeige --

Leadmanagement: Citnow übernimmt Dealerdesk

© Foto: Citnow

Der britische Branchendienstleister will die Kundenreise in der Automobilindustrie neu definieren. Jetzt kommt ein weiteres Puzzlestück hinzu: der Hamburger Leadmanagment-Anbieter Dealerdesk.


Datum:
05.10.2022
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Citnow Group, Spezialist für digitale Kommunikationslösungen im Automobilhandel, baut ihre internationale Präsenz aus. Das britische Unternehmen hat den in Hamburg ansässigen Leadmanagement-Anbieter Dealerdesk übernommen. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt.

Die jüngste Aquisition soll die Reichweite und Fähigkeiten des Citnow-Portfolios erweitern, um alle Elemente der Kundenreise in der Automobilbranche zu unterstützen – von der ersten Verkaufsanfrage bis hin zum dauerhaften Besitz. Die Kommunikations- und Anfragemanagementprodukte der Dealerdesk Suite sollen die Partnerhändler dabei unterstützen, die Effektivität ihrer Kundeninteraktionen weiter zu verbessern.

Mehr zum Thema:

"Wir wissen um den guten und wachsenden Ruf, den Dealerdesk auf dem deutschen Automobilmarkt genießt", sagte Citnow-Chef Geoffrey Page-Morris. Das künftig gemeinsame Angebot werde den Handelsbetrieben in Deutschland helfen, "nahtlose Kundenerlebnisse zu schaffen und gleichzeitig die Rentabilität und die Kundenbindung zu steigern".

Zentrale Kommunikationsplattform für digitale Kanäle

Dealerdesk bietet ein Kundenservice- und Supportticket-System für Autohäuser. Die Software dient als zentrale Kommunikationsplattform für alle digitalen Kanäle – egal ob der Kunde über eine Gebrauchtwagenplattform anruft, eine E-Mail schreibt oder einen Live-Chat nutzt.

"Der Beitritt zur Citnow Group stellt sicher, dass wir über die Ressourcen und Fähigkeiten verfügen, um die Entwicklung von Dealerdesk und ihren Lösungen richtig zu beschleunigen", betonte Geschäftsführer Soner Catakli. Die Gruppe sei der beste Partner, "um unsere Mission der Digitalisierung des Händlerbereichs in Europa zu unterstützen".

Im deutschen Autohandel ist Citnow vor allem für seine Videotools zur Kundenkommunikation bekannt. Das Unternehmen wurde 2008 in Großbritannien gegründet, seit 2015 ist man auch in Deutschland aktiv. Unter dem Dach agieren auch die Anbieter Auto Imaging, AutoSLM, Dealerweb, Quik, Reef, Realtime Communications (RTC), Tootle und Web1on1.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.