-- Anzeige --

Lightyear: Aus für das Solarauto in Serie

Lightyear-Gründer Lex Hoefsloot.
© Foto: Lightyear

Lightyear verabschiedet sich nun engültig von seinen Plänen, Solarautos bauen zu wollen. Wie das Münchener Start-up Sono Motors wollen die Holländer künftig Solartechnik produzieren.


Datum:
09.10.2023
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das holländische Solarauto-Start-up Lightyear hat seine Pläne für Serienbau von Solarautos auf Eis gelegt. Gegenüber der Zeitung "NL Times" bestätigte Lightyear-Gründer Lex Hoefsloot jetzt, sich künftig auf die Herstellung von Solarzellentechnik für den Automotive-Bereich konzentrieren zu wollen, was zugleich mit Personalabbau in der Fahrzeugbausparte einhergehen dürfte. Allerdings will Lightyear weiter Gespräche mit potenziellen Partnern und Investoren führen, um eventuell zu einem späteren Zeitpunkt eine Serienproduktion von Solarautos zu realisieren.

Mehr zum Thema:

2016 hatte das Unternehmen mit dem Lightyear 0 das Konzept eines leichten und effizienten E-Autos präsentiert, welches sich dank großflächiger Solarzellen-Außenhaut teilautark mit Strom versorgt. Nach mehreren Jahren der Entwicklung kündigte das Unternehmen für Ende 2022 den Start einer Serienproduktion von 986 Exemplaren zum Stückpreis von rund 300.000 Euro an. Anfang 2023 ging Lightyear aber bereits in die Insolvenz.


Lightyear 2 (Vorschau)

Lightyear 2 (Vorschau) Bildergalerie

Mit den verbliebenen Unternehmensteilen wollte man die Marke Lightyear weiter betreiben, um den für den Massenmarkt konzipierten und rund 40.000 Euro teuren Solarstromer Lightyear 2 zur Marktreife zu entwickeln. Mit dem für Ende 2025 angekündigten Start ist nun allerdings nicht mehr zu rechnen.


Lightyear 0 (Serienversion)

Lightyear 0 (Serienversion) Bildergalerie


Werden Sie Meinungsmacher!

Das AUTOHAUS Panel ist der monatliche Fitness-Test für Ihr Autohaus. Als Teilnehmer sammeln Sie Panel-Punkte, die Sie in Sachprämien oder Einkaufsgutscheine tauschen können. Die Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit beendet werden.

Anmelden und Willkommensgeschenk sichern

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.