-- Anzeige --

Medien: Audi plant neuen Sport Quattro

Der neue Audi Sport Quattro soll ab 2015 im Revier von BMW M3 und Co. wildern.
© Foto: Auto Bild/Larson

Zur 35-Jahre-Quattro-Feier im März 2015 könnte der ausgefallene Sportwagen nach Medieninformationen wieder bei den Händlern stehen und Modellen wie BMW M3 oder Mercedes C63 AMG Konkurrenz machen.


Datum:
24.08.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi will den Sport Quattro wiederbeleben. Ab 2015 soll der ausgefallene Sportwagen laut "Auto Bild" wieder bei den Händlern stehen und Modellen wie dem BMW M3 oder Mercedes C63 AMG Konkurrenz machen. Die interne Bezeichnung "Q35" deute darauf hin, dass der Sportler zur 35-Jahre-Quattro-Feier im März 2015 erscheinen soll, meldete das Blatt.

Mit dem Leichtbau-Renner will Audi dem Bericht zufolge die preisliche Lücke zwischen dem Audi TT-Topmodell für etwa 60.000 Euro und dem Einstiegs-R8 für 113.500 Euro schließen. Geplant sei ein Absatz von etwa 10.000 Stück möchten die Ingolstädter pro Jahr absetzen.

Vom Ur-Quattro, der nach seiner Einführung 1980 den Allradantrieb für Straßenfahrzeuge salonfähig machte, verkaufte Audi in elf Jahren knapp über 11.000 Stück. Den Sport Quattro stellten die Ingolstädter erstmals 1983 auf der IAA vor. Im gleichen Jahr erfolgte die Gründung der Quattro GmbH, die seit 1996 für die sportlichen RS-Modelle von Audi verantwortlich ist.

Den Informationen zufolge soll das neue Modell zwischen klassischem Coupé und SUV angesiedelt sein. Den viersitzige Zweitürer sollen kurze Überhänge, breite Kotflügel, ein flaches Dach und eine bullige Frontpartie kennzeichnen. Zusätzlich zum obligatorischen Allradantrieb des neuen Quattro und dem Leichtbaukonzept könnte Audi in einem zweiten Schritt auch ein Plug-in-Hybrid-Modul verbauen, hieß es. Die wahrscheinlichste Motorisierung ist ein aufgeladener Fünfzylinder, der aus 2,5 Litern Hubraum etwa 380 PS holen könnte. (mid/ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.