-- Anzeige --

Mercedes-Handel im Südwesten: Neuer Vertriebsstandort für Assenheimer-Mulfinger

Das Mercedes-Autohaus Assenheimer-Mulfinger mit Stammsitz in Heilbronn vergrößert sein Vertriebsgebiet.
© Foto: Assenheimer-Mulfinger

Das Autohaus Gramling überträgt das Geschäft mit Mercedes-Neuwagen künftig an die Assenheimer-Mulfinger-Gruppe, bleibt aber für Service, Teile und Gebrauchtwagen verantwortlich.


Datum:
27.04.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Assenheimer-Mulfinger GmbH stärkt ihr Vertriebsgeschäft mit Mercedes-Benz. Die Autohandelsgruppe übernimmt zum 1. August 2021 den Neuwagenverkauf des Autohauses Gramling mit Sitz in Mosbach (Baden-Württemberg). Wie das Unternehmen in Heilbronn mitteilte, habe man mit dem Hersteller vereinbart, künftig gemeinsame Wege zu gehen. Ziel der Partnerschaft sei es, die starke Stellung der Autohäuser in einem hart umkämpften Markt langfristig zu sichern.

In dem künftigen Konstrukt werden die Neuwagenverkäufer des Autohauses Gramling bei Assenheimer-Mulfinger angestellt. Sie beraten ihre Kunden weiterhin in den bekannten Räumlichkeiten. Dies betrifft alle angebotenen Mercedes-Sparten: Pkw, Transporter sowie Lkw. Die Bereiche Service und Teile/Zubehör sowie der Gebrauchtwagenvertrieb bleiben dagegen in der Hand der Firma Gramling.

Wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht, bleibt das optische Erscheinungsbild des Autohauses Gramling unverändert. Die Kunden werden demzufolge weiterhin im "Autohaus Gramling" betreut, die Neuwagen-Kunden erhalten ihren Schriftverkehr künftig jedoch mit dem Zusatz "AssenheimerMulfinger im Autohaus Gramling".

"Das Autohaus Assenheimer-Mulfinger freut sich, sein Vertriebsgebiet vergrößern zu können und ist überzeugt davon, mit Gramling einen neuen und kompetenten Partner gewonnen zu haben", erklärten die Verantwortlichen. Sie verwiesen auf den Wandel in der Autobranche, der auch strukturelle Veränderungen im Automobilvertrieb erfordere. Die Zusammenarbeit werde von gegenseitigem Vertrauen geprägt sein, hieß es.

Angrenzende Marktgebiete

Beide Traditionsunternehmen blicken auf eine starke Wachstumsgeschichte zurück, heute grenzen ihre Marktgebiete bereits aneinander: Assenheimer-Mulfinger, gegründet 1911, betreibt mittlerweile sieben Standorte in Heilbronn, Neckarsulm-Obereisesheim, Öhringen, Gaildorf, Sinsheim-Rohrbach, Eppingen und Bad Rappenau. Gramling ist bereits seit 1908 aktiv und verfügt über Autohäuser in Mosbach, Walldürn und Mudau.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.