-- Anzeige --

Mittelklasse: Jaguar XE kommt unter vier Liter

Der neue Jaguar XE rollt Mitte 2015 an den Start.
© Foto: Jaguar

Der britische Angriff in der Premium-Mittelklasse zielt nicht nur auf den Fahrspaß, sondern auch auf den Sparspaß: Dank Alu-Karosserie soll das neue Modell XE mit sehr niedrigem Verbrauch überzeugen.


Datum:
30.07.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der neue Jaguar XE wird offenbar ein Sparmeister. Wie der britische Hersteller jetzt mitteile, soll das ab Mitte 2015 erhältliche Mittelklasse-Modell weniger als vier Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen. Das entspreche einem CO2-Austoß von unter 100 Gramm pro Kilometer. Möglich mache das ein niedriges Basisgewicht dank Alu-Karosserie.

Genaueres verraten die Briten vor der Premiere Anfang September noch nicht. Nur, dass die Karosserie der sportlichen Limousine zu 75 Prozent aus Aluminium-Werkstoffen gefertigt wird. Den Antrieb der Mittelklasselimousine übernehmen die neue Vierzylinder-Benziner und Diesel aus der "Ingenium"-Motorengeneration.

Der XE wird als erster Jaguar im Land Rover-Stammwerk Solihull in den West Midlands vom Band laufen. Er tritt in der hart umkämpften Premium-Mittelklasse unter anderem gegen BMW 3er und Mercedes C-Klasse an. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.