-- Anzeige --

Personalie: Graf Hardenberg erweitert Holding-Geschäftsführung

Götz Markus Klumpp wechselt zu Graf Hardenberg.
© Foto: Graf Hardenberg Gruppe

Götz Markus Klumpp verantwortet ab Oktober die Bereiche Finanzen, Controlling, Compliance und Revision sowie Personal und IT. Der Branchenprofi kommt von der Glinicke Gruppe.


Datum:
13.09.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Graf Hardenberg Gruppe verstärkt ihr Management. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 wird Götz Markus Klumpp drittes Mitglied der Holding-Geschäftsführung – neben Volker Brecht (Sales) und Peter Benz (After Sales und Porsche). Wie das Autohandelsunternehmen am Montag in Ettlingen mitteilte, wird Klumpp künftig die Bereiche Finanzen, Controlling, Compliance und Revision sowie Personal und IT verantworten.

Für die neuen Aufgaben bringt Klumpp langjährige Expertise in der Automobilwirtschaft mit. Neben Führungsfunktionen als Geschäftsführer und CFO in der Leasingwirtschaft, bei Herstellern und bei großen Autohausgruppen (u.a. Hahn Gruppe) war er auch in verschiedenen Branchen-Arbeitskreisen aktiv. Zuletzt leitete der studierte Diplom-Ökonom für die Glinicke Gruppe den Ausbau des E-Bike-Leasinggeschäftes.

Man freue sich auf den "kompetenten Neuzugang und die Zusammenarbeit, insbesondere auch um die Erfolgsgeschichte der Traditionsgruppe im Südwesten homogen fortzuführen", erklärten der Stiftungsvorstand, die Gesellschafterfamilien sowie die Geschäftsführung der Graf Hardenberg Gruppe. Mit der neuen Struktur würden zur Unterstützung der operativen Bereiche die Kompetenzfelder geschärft und Synergien geschaffen. Zugleich rüste man sich weiter für die Herausforderungen der Märkte und gewinne deutlich an Reaktionszeit.

Branchengröße im Südwesten

Graf Hardenberg ist einer der ältesten und größten VW-Konzernhändler in Deutschland. Mit 1.600 Mitarbeitern in 33 Betrieben und an 17 Standorten im südlichen Baden-Württemberg und in der südlichen Pfalz ist man mit zehn Marken vertreten: Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Skoda, Seat, Cupra, Porsche, Ford, Vespa und Harley-Davidson.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.