Relaunch: Borgers mit neuer Website

Die neue Website will mit vielen detailliert beschriebenen Referenzprojekten und einer übersichtlichen Struktur punkten.
© Foto: Screenshot/www.borgers-bau.de

Das Generalbauunternehmen hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Mit dem Relaunch werden die Referenzprojekte in den Vordergrund gerückt.


Datum:
20.04.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Generalbauunternehmen Borgers mit Hauptsitz in Stadtlohn hat einen neuen Internetauftritt. Die Webseite wurde nicht nur inhaltlich komplett überarbeitet, sondern soll mit einer klaren Struktur und einem ansprechenden Layout überzeugen. Das responsive Design garantiert die optimale Darstellung auf allen Endgeräten.

Mit dem Relaunch rücken die Autohaus-Bauspezialisten ihre Referenzprojekte in den Vordergrund. Der Kunde kann sich gezielt einen Überblick über die baulichen und architektonischen Möglichkeiten verschaffen, neue Filterfunktionen und eine umfangreiche Bebilderung sollen dabei einen Mehrwert schaffen. Projekte, die aktuell in der Entstehung sind, werden durch eine Art Bautagebuch begleitet. So kann der Fortschritt kontinuierlich verfolgt werden. Neben einer benutzerfreundlichen Navigation mit beispielsweise Schnelleinstiegbuttons hat die neue Borgers-Website außerdem einen FAQ-Bereich, der die wichtigsten Fragen rund um das Thema Bauen beantwortet.

"Ein Hauptkriterium bei der Konzeption war, dass die Kernbotschaften unseres Unternehmens, also unsere Unternehmens-DNA deutlich werden - wofür steht das Unternehmen Borgers und welchen Mehrwert bieten wir unseren Kunden", erklärte Geschäftsführer Herbert Daldrup. "Durch die vielen detailliert beschriebenen Referenzprojekte, authentischen Fotos und die übersichtliche Struktur der Webseite ist uns das meines Erachtens gut gelungen."

Borgers realisiert als Generalbauunternehmen deutschlandweit Immobilien im Industrie- und Gewerbebau. In seiner 110-jährigen Firmengeschichte hat das Unternehmen unzählige Bauvorhaben schlüsselfertig geplant und gebaut, von Verwaltungs- und Produktionsgebäuden, Sanitätshäusern, Lager- und Logistikhallen, Fachmärkten und weiteren Gewerbebetrieben bis hin zu Autohäusern und Werkstätten. (AH)

>

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.