-- Anzeige --

Toyota-Handel: Autohaus Keller übernimmt B&R Automobile

Baumpflanzung mit Symbolcharakter: Wolfgang Keller, Klaus Ballauf und Jose Rodriguez (v.l.)
© Foto: Autohaus Keller

Die Siegener Autohausgruppe sichert für Toyota den Standort Lüdenscheid. Die bisherigen Inhaber Klaus Ballauf und Jose Rodriguez reagieren mit dem Verkauf auf den Wandel in der Kfz-Branche.


Datum:
01.07.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Eigentümer-Wechsel bei der B&R Automobile GmbH: Die bisherigen Inhaber Klaus Ballauf und Jose Rodriguez haben ihren Lüdenscheider Toyota-Handelsbetrieb zum 1. Juli 2021 an die Autohausgruppe Keller mit Sitz in Siegen übergeben. Der Standort sei für die Marke Toyota nun langfristig gesichert, erklärte Geschäftsführer Wolfgang Keller laut einer Mitteilung.

Den Angaben zufolge wird Ballauf auch künftig als Filialleiter tätig sein. Rodriguez geht dagegen in den Ruhestand. Beide führten die Geschäfte bei B&R 27 Jahre lang. Das Team in Lüdenscheid besteht derzeit aus zehn Mitarbeitern.

Ballauf und Rodriguez seien diesen Schritt gegangen, um dem stetigen Wandel und den daraus resultierenden Kundenansprüchen im Automobilgeschäft gerecht zu werden, hieß es. Mit dem Autohaus Keller als starken Partner seien die Weichen für die Zukunft gestellt. Um die gemeinsame Zukunft auch symbolisch zu bekräftigen, wurde eine japanische Kirsche in Lüdenscheid gepflanzt.

Investitionen in neue Filiale

Keller kündigte eine Reihe von Investitionen am neuen Standort an. Die gesamte EDV-Infrastruktur werde erneuert. Zudem werde man auch in Lüdenscheid die "Keller-Säulen" als optischen Höhepunkt errichten. Diese wertvollen Keramiksäulen finden sich in jeder Unternehmensfiliale in jeweils veränderter Form. "Jeder Betrieb ist individuell und einzigartig", betonte der Autohaus-Chef.

Das Autohaus Keller ist seit 1975 Toyota-Händler. Die japanische Marke wurde bisher an fünf Standorten in Kreuztal, Olpe, Siegen, Limburg und Hagen vertreten. Seit 2015 gehört in Limburg auch Kia zum Portfolio. Gegründet wurde das Kfz-Unternehmen 1961 von Fritz und Rita Keller. Im 60. Jubiläumsjahr beschäftigt die Gruppe 100 Mitarbeiter, davon 16 Auszubildende. Im Sommer starten bei Keller sechs weitere junge Menschen in ihr Berufsleben.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.