-- Anzeige --

Absatzrekord: Seat verkauft so viele Autos wie nie zuvor

Seat hat nach elf Monaten bereit über 540.000 Fahrzeuge ausgeliefert.
© Foto: Seat

Die Spanier haben weiter einen Lauf. Im November wurde bereits das Gesamtergebnis 2018 übertroffen.


Datum:
09.12.2019
3 Kommentare

-- Anzeige --

Seat hat seinen Absatzrekord aus dem Vorjahr nach elf Monaten 2019 gebrochen. Zwischen Januar und November lieferten die Spanier weltweit 542.800 Fahrzeuge aus – das waren 10,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum. Damit habe man bereits einen Monat vor Jahresende das Gesamtergebnis von 2018 übertroffen, teilte das Unternehmen mit.

Im November schlug Seat weltweit 44.100 Fahrzeuge los. Das war ein Zuwachs um 1,9 Prozent und ebenfalls ein neuer Bestwert für den Herbstmonat.

Zulegen konnte Seat dieses Jahres vor allem in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Schweiz, Israel und Dänemark. Zweistellige Wachstumsraten gab es auch in Frankreich und Italien. Auf dem Heimatmarkt Spanien konnte die VW-Tochter das Absatzniveau halten und baute somit ihre Führungsposition in einem rückläufigen Markt aus. In Mexiko, dem größten außereuropäischen Markt von Seat, stiegen die Auslieferungen ebenfalls an. (rp)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Uwe Schneider

09.12.2019 - 18:13 Uhr

543000 Autos in 2019, plus evtl. weiteren rd. 50000, das ist doch für eine Marke nicht besonders viel. Solchen Zahlen bin ich schon länger auf der Spur. Der Erfolg ist finaziell wohl nur möglich, weil Chassis, Motoren, etc. aus dem VW- Regal kommen. Doch Seat baut schöne Autos mit etwas südlichem Flair. Also weiterhin viel Erfolg!


Klaus Goy

10.12.2019 - 15:41 Uhr

SEAT setzt u.a. auf den klima- und umweltfreundlichen, gleichzeitig praxistauglichen und kostengünstigen CNG-Antrieb.Auch das sollte betont werden und ist Teil dieses Erfolges!


Horst

12.12.2019 - 21:00 Uhr

Einen SEAT zu kaufen bedeutet einen VW zukaufen .Diesen Abgasbetrügern gebe ich mein Geld nicht .Ich kann nach wie vor die Käufer dieser Autos abraten , da kommt noch sehr viel mehr Sch.... raus.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.