-- Anzeige --

BMW M4 CSL: Abgespeckt und doch nicht leicht

Die 550 PS werden allein an die Hinterachse geleitet.
© Foto: BMW

Mit dem M4 CSL legt BMW eine leichte und außerdem teure Version des M4 Coupé auf. Doch zu einem Leichtgewicht mutiert der über 300 km/h schnelle PS-Protz dennoch nicht.


Datum:
24.05.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das in den 70er-Jahren von BMW eingeführte Kürzel CSL feiert in Form des M4 CSL ein Comeback. Basis für das rund 165.000 Euro teure und auf 1.000 Exemplare limitierte Sportcoupé ist der M4. Dank aus dem Motorsport entlehnter Techniklösungen, einer deutlichen Gewichtsreduzierung sowie Extra-PS soll der CSL vor allem rennsportaffine Kunden ansprechen.

Angetrieben wird der M4 CSL von einem doppelt aufgeladenen Dreiliter-Reihensechszylinder, dessen Leistung auf 405 kW550 PS und 650 Newtonmeter gesteigert wurde. Über eine neu kalibrierte Achtgangautomatik wird die Kraft an die Hinterachse geleitet. Der Sprint auf 100 km/h soll 3,7 Sekunden dauern, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 307 km/h. Gegenüber dem M4 Competition bringt der CSL zwar 100 Kilogramm weniger auf die Waage, doch trotz der Sparmaßnahmen bleiben fahrfertig 1.625 Kilogramm übrig.

Der CSL verfügt über eine in zehn Stufen verstellbare Traktionskontrolle, Laserlicht und eine spezielle Rückleuchten-Lichtsignatur. Das Cockpit bietet eine Instrumentierung mit zwei großen Displays, die CLS-spezifische Grafiken und Funktionen wie Drift-Analyzer oder Rundenzeitenmesser beinhalten.


BMW M4 CSL

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.