-- Anzeige --

Citroën ë-Berlingo und ë-Jumper: Lautlose Lademeister

Zu Nettopreisen ab 28.990 Euro nimmt Citroën ab sofort Bestellungen für den ë-Berlingo entgegen.
© Foto: Citroën

Citroën hat für mehrere Baureihen bereits E-Versionen im Angebot. Von nun an dürfen auch die Kastenversion des Berlingo und der große Transporter Jumper stromern.


Datum:
13.10.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Citroën nimmt ab sofort Bestellungen für zwei neue Nutzfahrzeuge mit Elektroantrieb entgegen. Der Kastenwagen ë-Berlingo wird ab Dezember zu Nettopreisen von mindestens 28.990 Euro ausgeliefert. Den großen Transporter ë-Jumper können Gewerbekunden jetzt für wenigsten 57.990 Euro netto ordern.

Der ë-Berlingo ist in den zwei Längen M und XL verfügbar und bietet einen bis zu 4.400 Liter großen Laderaum sowie bis zu 800 Kilogramm Nutzlast. Den Antrieb übernimmt ein 100 kW / 136 PS und 260 Newtonmeter Drehmoment starken E-Motor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erlaubt. Eine 50 kWh große Batterie stellt Strom 250 bis 278 Kilometer WLTP-Reichweite zur Verfügung.

Wird Nachschub benötigt, kann an einer Schnellladestation mit bis zu 100 kW der Akku in 30 Minutenauf 80 Prozent gefüllt werden. An der Wallbox dauert das vollständige Laden, abhängig von der verfügbaren Ladeleistung, fünf bis 7,5 Stunden.

Citroën hat auch dem Jumper einen Elektroantrieb verpasst.
© Foto: Citroën

Den ë-Jumper (90 kW / 122 PS) gibt es in drei Karosserievarianten, vier Längen, drei Höhen und mit zwei unterschiedlichen Batteriegrößen. Die Reichweite mit dem 37 kWh großen Akku beträgt 116 Kilometer, für die 70-kWh-Variante sind 247 Kilometer angegeben. Geladen wird mit bis zu 100 kW (DC) beziehungsweise 22 kW (AC). Die maximale Nutzlast des Elektro-Lieferwagens liegt bei 1.890 Kilogramm, das Ladevolumen beträgt bis zu 17 Kubikmeter.

Der ë-Jumper teilt sich die Technik mit den Elektro-Varianten von Opel Movano und Peugeot Boxer. Beide kommen ebenfalls noch im laufenden Jahr auf den Markt. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.